fernsehturm Berlin

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von binnurich 21.03.11 - 13:33 Uhr

ich würde mit meiner Tochter gern einen Berlintag machen und dabei auf den Fernsehturm gehen. Nun mag ich mich da nicht anstellen.
Was mache ich? VIP Ticket oder Restaurant reservieren?
Oder gibt es keine lange Schlange normalerweise?

Kann mir jemand helfen?


Danke schon mal im Vorraus

Beitrag von binnurich 21.03.11 - 13:36 Uhr

ah... meine Tochter ist 6

und was ich noch vergessen habe: was wäre noch empfehlenswert?
ich dachte an Schiffahrt oder Madam T

Beitrag von leiahenny 21.03.11 - 13:41 Uhr

Also bei uns war die Schlange nicht so lang.
Aber ist natürlich sehr schwankend.
Mein Tipp:
Bei schönem Wetter eine Bootsfahrt ab Museumsinsel macht den Kindern immer super viel Spaß und sie lernen Berlin kennen.

Beitrag von binnurich 21.03.11 - 14:03 Uhr

naja, sie wollte hoch hinaus...

Boot wollen wir auch fahren, aber das kennt sie auch schon

Beitrag von dijana2 21.03.11 - 15:50 Uhr

Wenn du es einrichten kannst , dann fahre nicht am Wochenende oder in den Ferien.
Außerhalb dieser Zeit, hällt sich die Schlange meist in Grenzen.


Viel Spaß #winke

Beitrag von binnurich 22.03.11 - 12:43 Uhr

nein, leider wird das vermutlich nichts am Wochenende, weil ich den Urlaub schon verplant habe

Beitrag von ostsonne 21.03.11 - 17:15 Uhr

Das hier ist auch toll:

http://www.mamilade.de/sealife/berlin/2006620-sealife_berlin.html

Beitrag von schnecki82 21.03.11 - 19:55 Uhr

Hallo!

Ich komme zwar aus Berlin, war aber schon ewig nicht mehr in Berlin. Ich meine mich aber erinnern zu können, dass man mittlerweile Nummern ziehen kann und die einen per SMS benachrichtigen, dass man sich langsam einfinden soll oder so. Ich glaube das hat mir letzten Sommer eine Kollegin gesagt. Ich kann mich auch irren ...

LG