Sterntalermobile wer hat Erfahrungen????

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von britta85 21.03.11 - 14:04 Uhr

Hallo

wir sind gerade am Nestbau und haben fast alles Wickelauflage, Betthimmel usw. Von Sterntaler das Motiv Gloria. Jetzt bin ich am überlegen ob ich mir das passende Mobile auch schenken lassen soll. In den Läden bei uns bekomm ich es leider nicht. Hat jemand von euch eines von Sterntaler. Wie wird das befestigt? Dreht es sich? Ist die Musik laut oder leise? Ich würde mich über eure Erfahrungen freuen.


lg britta

Beitrag von kolbo-sauri 21.03.11 - 14:17 Uhr

Hallo,

wir haben sehr viele Sachen von Sterntaler, u.a. auch zwei Mobile.

Ich mag das allerdings nicht so gerne, da es doch recht laut ist für meinen Geschmack. Es dreht sich und wird mit so ner Riesenschraube zwischen den Gitterstäben befestigt.

Ein Mobile ist auch recht schnell oben an dem Drehding abgebrochen.

Insgesamt hab ich das Mobile nicht oft aufgezogen.

VG

Beitrag von douvi 21.03.11 - 14:25 Uhr

Ich habe eines Geschenkt bekommen und meine Tochter findet es toll.
Ich habe es in weiß, das das spätere Bett auch diese Farbe hat.
Im Moment ist es am Laufstall. Denn ein mobile im Dunkeln...., zu laut finde ich es nicht, es ist ja weit genug vom Kind entfernt. Man muss ja auch bedenken, dass das Lattenrost ja auch immer tiefer kommt und das Kind sich somit weiter von dem Mobile entfernt.

Beitrag von ida-calotta 21.03.11 - 14:21 Uhr

Hallo!

Wir haben auch eines. Aufpassen musst du bei den Melodien, manche klingen echt furchtbar. Wir haben das Pony Pia damals bei der Großén gekauft und das Spielwerk umgetauscht da es leierte und uns die Musik nicht gefiel. Bekamen dann die Sandmann-Melodie, leider ging das Spielwerk nach kurzer Zeit ganz kaputt (man konnte es nicht mehr aufziehen) und wir haben es nochmals getauscht. Auch dieses ging wieder kaputt und jetzt fürs Zweite habe ich das Spielwerk nochmal nach bestellt.

LG Ida

Beitrag von littleblackangel 21.03.11 - 15:10 Uhr

Hallo!

Wir hatten ein Mobile mit Fee Flora. Die Musik ging vom TOn und der Lautstärke her. Man muss aber wirklich schauen, da es sehr schnell oben bricht, wo die Spieluhr aufgehangen ist. Bei uns war schon ein kleines Stück raus gebrochen...dazu muss man sagen, wir haben es nur sehr sehr selten genutzt, da meine Maus von Anfang an eine Bauchschläferin war und das Ding nicht einmal angeschaut hat.

Zur Qualität...wir haben auch noch eine kleine Stoffspieluhr von Sterntaler, wo das Spielwerk schon zweimal nun kaputt war und sich nicht mehr aufziehen ließ. Mittlerweile haben wir in der Spieluhr eines einer anderen Firma eingenäht.

LG Angel mit Lukas 2,5J. und Anna 1,5J.

Beitrag von emeliza 21.03.11 - 22:05 Uhr

Hallo,

wir hatten die Sterntaler-Mobiles auch bei unseren beiden Großen und ich würde sie nie wieder kaufen. Die sind qualitativ einfach schlecht. Die Lautstärke bzw. das Uhrwerk waren bei uns ganz O.K., aber die Verarbeitung an der Aufhängung ist einfach grottig.

Ich habe damals dann bei Sterntaler angerufen und nach Ersatzteilen gefragt und wurde auch noch pampig behandelt. Die Gute am Telefon meinte, dass man es ja so befestigen müsse, dass die Kinder nicht dran kämen. Das ist quatsch. Es gibt nur eine Möglichkeit es zu befestigen, nämlich am Gitter und sobald die Kids aufstehen können, kommen sie dran. Der Witz war aber, dass nicht meine Kinder die Aufhängungen kaputt bekommen haben, sondern ich beim normalen Aufziehen der Spieluhr.

Wenn die da nicht nachgebessert haben in den letzten 4 Jahren, und das scheint nicht der Fall zu sein, dann laß es lieber sein.

LG Sandra