PU +14, TF +11, bin total deprimiert

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von daisy1612 21.03.11 - 14:18 Uhr

Hallo zusammen...

war letzte Woche wegen ÜS im KH... nun geht es mir besser und die Warterei macht mich echt wahnsinnig.
Musste eben zur Kontrolle der ÜS zur Vertretung von meinem FA, und es war echt ernüchternd.
Er meinte "tja, wenn die ÜS zurück gegangen ist hat es wohl auch nicht geklappt, und das aus Ausbleiben der Mens kommt vom Utrogest".
Der hat mich so abgefertigt, dass ich da raus bin und erstmal nur geheult habe. Dachte echt solange die Mens nicht kommt kann ich Hoffnung haben. Muss Mittwoch zum KiWu-Zentrum zum BT. Was meint ihr, kann ich noch hoffen?
Sorry für´s #bla #bla.
VG, daisy1612

Beitrag von jaroslava 21.03.11 - 14:25 Uhr

was ist er für ein Arsc......................sorry aber das ist echt nicht nomales verhalten.
Süsse du kannst testen warum machst du es nicht ? dann hast du gewisheit und musst dir solche sachen nicht anhören. ich habe jede icsi eine ÜS GEHABT UND AUCH NACH tf und<war nie SS.
und diese icsi hate ich keine ÜS und bin SS !!! Also unsin mit diese ÜS mögliche SS !!!!!

Beitrag von alexnana 21.03.11 - 16:53 Uhr

Hey
das muss nichts heißen. Bei mir fing die US nach der 2. Brevactid Spritze heftig an! Tag 5 nach Transfer, ich war in der Kiwu und habe viel Eiweisschkaes auf rezept getrunken, es wurde auch schnell besser. Hatte allerdings immer mal wieder ein Ziehen und nen Bauch wie einen Ballon. ABER ich bin in der 21. Woche!
Also abwarten. Außerdem ich hatte dann 11 Tage nach Transfer normal meine Periode kriegen sollen, die kam nicht am Tag 16 nach Transfer als Tag 21 nach Punktion war der BT positiv

Kopf hoch und warten!

#pro

Beitrag von daisy1612 21.03.11 - 17:02 Uhr

Danke für Eure lieben Worte...
War bis heute morgen auch echt positiv gestimmt, heute morgen eigentlich zum 1. Mal sogar richtig doll.
Aber dann der Arzt... das war echt zu viel.
Hoffe die Mens bleibt weiter weg... und alles nimmt ein POSITIVES Ende.

Beitrag von sina1848 21.03.11 - 17:58 Uhr

Hallo Daisy,
der Arzt ist echt ne A....,
Aber ich kann Dir auch von keinem guten Ausgang berichten.
hatte am 11.2 Transfer alles super ab dem 20.02 bekam ich dann eine ÜS war am 22.2 dann im Kiwu ÜS bestätigt auf grund von SS HCG 95 habe ne infusion bekommen und sollte mir die ruhe an tun. Bin dann25.2 zum FA der hat mich wegen der ÜS ins Krankenhaus eingewiesen auch noch alles in Ordnung 28.2 HCG 240 fand ich schon etwas niedrig Arzt meinte aber es sei alles ok 03.03 dann die Nachricht HCG 174 ist gefallen.#heul#heul#heul Ich habe es auch direkt gemerkt die ÜS lies direkt nach:-( bin am gleichen Tag noch nach Hause. Meine Mens bekam ich dann am 08.03 :-(
Drücke Dir trotzdem ganz fest die Daumen das es bei Dir gut ausgeht.

LG Sina