differential utraschall / feindiagnostik zwillis in der 14. ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von jessicamita 21.03.11 - 14:38 Uhr

hallo ihr lieben.

am donnerstag habe ich einen termin zum differential ultraschall. ich bin nun in der 14. ssw - ist das nicht vielleicht zu früh für solch einen termin? was wird alles gemacht?

freue mich über eure erfahrungen!

#winke

Beitrag von muccilein 21.03.11 - 14:46 Uhr

Ich kenne es eigentlich so, dass man die FD erst so ab 20. SSW macht. Aber vielleicht hat es was mit der ZwillingsSS zu tun? #gruebel Das weiß ich nicht, aber du sagst denen ja wann du ET hast und sie geben dir den Termin ja nicht wenn er zu dem Zeitpunkt nicht sinnvoll ist.
FD ist ein Organscreening, mit dem einige Fehlbildungen ggf. feststellen lassen. Es wird nach der Blutversorgung geschaut, Geschlecht bestimmt, Knochen vermessen...
War am Freitag und hab mein Outing bei 20+3 bekommen.
Wird ein Mädchen #verliebt
Viel Glück für eine gute Lage der beiden :-)

Beitrag von jessicamita 21.03.11 - 14:54 Uhr

ja, ich habe auch gelesen, dass man das um die 20. woche macht. dann geschieht es sicher früher weil es zwillinge sind.

#herzlich-lichen glückwunsch zum mädchen! :-D

wir haben in der letzten woche beim ultraschall einen zipfel gesehen, ich weiß, sieht noch gleich aus... ist aber soooo spannend! ich hoffe auch am donnerstag meine outings zu bekommen, ich hoffe wie sicher fast jede zwilingsmama auf ein pärchen. #schein

Beitrag von lady608 21.03.11 - 14:56 Uhr

Hatte ich mit meinen Zwillis auch in der 13. SSW.
Es wurde geguckt, wegen der Nackenfalte, ob der Rücken offen ist, ob der Magen voll ist, wie die Babys trinken usw.
Dan wird noch der Kopfumfang gemessen, also allerhand. Wurde damals bestimmt ne halbe Stunde geschallt.
Dann bekommt du später noch mal ne FD, da wird wegen den ganzen Organen geguckt

LG Lady608 #ei 11.SSW

Beitrag von jessicamita 21.03.11 - 14:57 Uhr

ah, super, danke für die info! hast du bei dem ersten termin auch schon eine tendenz für ein outing bekommen?

Beitrag von lady608 21.03.11 - 14:59 Uhr

Ja hab ich :D
Sie sagten es wird ein Pärchen und so war es dann auch :D

Beitrag von jessicamita 21.03.11 - 15:02 Uhr

oh wow glückwunsch! #fest

das würde ich auch klasse finden. du weißt, dass die wahrscheinlichkeit auf ein pärchen nur bei 20% liegt?! ;-)

doppelt glückwunsch! :-D

Beitrag von annyx2011 21.03.11 - 15:05 Uhr

hey,
ich bin ss mit eineiigen zwillingen und werde alle 2 wochen vom pränataldiagnostiker geschallt. war heute bei 13+4 dort und habe mal nachgefragt, ob man geschlecht erkennen kann, es werden MÄDELS:) war vor 2 wochen dort wegen feindiagnostik, hat ca 40 minuten gedauert , haben dann alles vermessen, kopf, bauchumfang, nackenfalte, blase, gehirnhälften,...also einfach alles. wenn du mit eineiigen zwillingen ss bist, dann schauen sie noch nach dem FFTS, deswegen muss ich auch so oft hin.

ganz liebe grüße

Beitrag von jessicamita 21.03.11 - 15:12 Uhr

hey!

ich bin mit zweieiigen #schwanger

"nur" 40 minuten? mir wurde am telefon gesagt, dass das 90 min. dauert... naja, dann muss ich halt vorher gut essen :-p

super, glückwunsch zu den mädels! und an dem outing ist auch nichts mehr zu rütteln? ich hab hier so oft gelesen, dass sich das nochmal ändert, wenns so früh festgestellt wird.

Beitrag von annyx2011 21.03.11 - 17:55 Uhr

huhu,
ja "nur" 40 minuten, ging bei meinem pränataldiagnostiker recht schnell, der macht das so routinehaft, so schnell kommt man beim gucken nicht mehr hinterher. er macht auch in 2 wochen die FU bei mir, fühle mich super aufgehoben. ja, er meinte, dass er natürlich nachschauen könnte, ob ich outing wirklich wissen wollte...und da sah man es bei einem baby recht schnell, dass es ein mädel war, er meinte, dass es so eindeutig ist und er gar nicht erst bei der anderen nachschauen braucht. das hört sich nach routinehaften 100% an:) freu!!! eine mädelsbande, da sie eineiig sind, haben sie dann ja auch gleiches geschlecht :) freu mich total und drück dir die daumen, dass man es auch schon sieht (musst aber danach fragen, da sie von selbst anscheinend nicht nach outing schauen, weil sie ja alle krankheiten ausschließen wollen..)
daumendrück und liebe grüße

Beitrag von jessicamita 21.03.11 - 20:18 Uhr

FU? bei eineiigen stehst du ja eh nochma besonders unter beobachtung, hat ja auch was gutes! ;-)

ja das hört sich toll an, ich werde auf jeden fall auf das outing bestehen! :-D

dir noch einen schönen abend!