Wochenfluss

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von ninipooh81 21.03.11 - 14:56 Uhr

Hi, hier bin ich nochmal... mein Wochenfluss war ende letzter woche schon so gut wie abgeklungen. Erst wurde er bräunlich und Freitag war es nur noch gelblicher Ausfluss. Seit gestern ist wieder einiges an Blut in der Binde. Ist das normal?? Oder kann es sein, dass sich an den Wochenfluss jetzt schon die Regel anschließt?
Normalerweise sagt man doch, dass der Wochenfluss nach einem KS nicht so lange dauert.... Bei mir sinds jetzt schon vier wochen! #kratz

LG und danke für die Hilfe!

Beitrag von michisfrau 21.03.11 - 15:23 Uhr

Hallöchen.......


Es kann natürlich sein das es deine Mens ist.....

Aber ich hab meinen Wochenfluss auch noch...wenn auch nur minimal......und ich hatte am 24.02. meinen KS!!!

Ich hab aber nur so wenig das eine Slipeinlage reicht und er ist jetzt auch gelbfarbig.....



LG
#winke

Beitrag von muffin357 21.03.11 - 17:19 Uhr

das ist ein Mythos.

Der WF geht solange, wie Du dazu veranlagt bist und das hat nix mit einem KS oder einer Ausschabung zu tun. - und da noch keine 6 wochen rum sind, wird es ein kleiner stau gewesen sein.

WF ist wundwasser, das erst weniger wird, wenn die Wunde geheilt ist ... -- und da isses egal, ob die Plazenta durch den MM oder die Bauchdecke rausgeholt wurde -- die Wunde an deiner GM bleibt die gleiche.

#winke Tanja

Beitrag von star-gazer 22.03.11 - 19:33 Uhr

Hallo!
Also laut meiner Hebi kann am Ende nochmal frisches Blut kommen. Also nachdem alles nur noch nach Ausfluss augesehen hat.
Also ist bestimmt normal!

ABER ... wenns seeeehr stark ist bzw. ewig dauert, dann frag lieber bei ner Hebi oder beim FA nochmal nach #winke

Beitrag von tosse10 22.03.11 - 21:29 Uhr

Hallo,

ich sollte nach 6 Wochen WF noch mal zum Gyn zur Kontrolle ob alles OK ist. Bei mir kam mal braun und nur Schmierblutungsmenge und mal wieder mehr und frisches Blut. Auch mal einen Tag lang nichts. Es wurde dann US gemacht und festgestellt das noch Material in der GM ist. Habe eine Spritze zum anregen der Blutung bekommen und habe Blut fürs Labor abgenommen bekommen. Die Spritze hat aber nichts gebracht. Habe weiterhin unverändert WF wie er schon seit der 2. Woche nach KS ist. Die Blutergebnisse waren i.O.. Was immer das heißen mag.... Der Kleine wird Samstag 8 Wochen alt. Übermorgen ist Abschlussuntersuchung, da bin ich echt mal gespannt. Eigentlich hätte ich das Thema Wochenbett wirklich jetzt gerne hinter mir....

LG