Wieviel sprecht ihr mit eurem Bauchzwerg???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kiddi26 21.03.11 - 15:40 Uhr

Hallo Mitschwangere ich poste mal ein Thema was ich hier noch nie gesehen habe, obwohl ich täglich mehrmals on bin und mich auch gerne mitbeteilige.

Ich bin in der 27 ssw und kann noch nicht richtig mit meiner kleinen reden, außer sie tritt feste da sag ich schon mal was oder lache weil es so schön ist und so unglaublich das da ein Leben in mir wächst!

Ist meine erste SS und ich spüre sie zwar aber sehe sie nicht rumturnen, höchstens mal ein zucken...

Nun wollt ich mal fragen wie und wann ihr mit euren Bauchzwergen sprecht???

Es ist ein Wunschkind und ich mache mir Sorgen das ich keine gute Beziehung zu ihr aufbaue wenn ich nicht mit ihr rede....
.... ich rede im Moment mehr mit der katze als mit meiner kleinen ;-)

Hoffe auf eure Meinungen und Erfahrungen!!!

LG kiddi mit Jolina inside 27ssw#verliebt

Beitrag von michback 21.03.11 - 15:46 Uhr

Hallo,

ich bin zum 3. Mal schwanger und habe bisher mit keinem meiner Kinder geredet als sie noch im Bauch waren. Ich streichel den Bauch, aber reden tu ich nicht mit Kind.
Ich habe zu meinen beiden Söhnen eine sehr gute und innige Beziehung. Ich würde mir affig vorkommen wenn ich auf dem Sofa sitzen würde und mich mit meinem Bauch unterhalten müsste. Das Baby versteht dich sowieso nicht und deine Stimme hört es wenn du mit anderen redest. Und auch wenn viele das Gegenteil behaupten, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das Baby es bewusst wahrnimmt ob ich mit ihm rede oder z. B. meinen anderen Kindern ein Buch vorlese.

LG
Michaela

Beitrag von dk-mel 21.03.11 - 15:48 Uhr

geh nach deinem bauchgefühl, du musst nicht mit deinem baby reden, wenn dir das komisch vorkommt. es hört dich ja, wenn du telefonierst etc.

mein freund redet schon seit tagen mit meinem bauch, der freut sich einfach so. ich bin da auch eher wie du und schweige;-)

hab mich damals auch nicht hinreißen lassen, mit meiner tochter als baby in babysprache zu sprechen oder ihr vorzulesen, wenn dann hab ich normal gesprochen oder mit dem radio mitgesungen... sprachentwicklung war ganz normal wie bei allen anderen auch und meine stimme hat sie auch immer erkannt:-p

Beitrag von linzerschnitte 21.03.11 - 15:48 Uhr

Hallo Kiddi!

Es gibt keinen Maßstab, wieviel man mit seinen Zwergen reden soll, mach dir wegen so etwas keinen Kopf! Deine Süße kann dich ja sowieso den ganzen Tag reden hören, da gewöhnt sie sich ohnehin an deine Stimme! :-)

Ich sprech mit meinem Süßen eigentlich auch "nur", wenn ich ihn spüre, er mich irgendwie dolle tritt oder irgendwelche witzigen Verrenkungen macht - oder wenn ich mit irgendwem über ihn spreche... Sitze auch nicht Abends da und erzähle ihm was ich so den ganzen Tag gemacht hab! :-D

Mach dir keine Gedanken, eine Beziehung baust du zu deinem Baby automatisch auf - egal wieviel du mit ihm sprichst!!!#winke

Lg,
Melli mit Noah (ET-21)#verliebt

Beitrag von waiting.for.an.angel 21.03.11 - 15:55 Uhr

Ich glaube mein Baby ist schon tierisch genervt von meiner ewigen telefoniererei #zitter
Aber ich rede auch schon ab und zu mit ihm,abends im Bett,und sage das ich mich freue....halt mich selbst manchmal für krank!!!:-D

Beitrag von kerstin0409 21.03.11 - 16:00 Uhr

huhu,

da bist du nicht die einzige mit deinen "Sorgen" :-)

ich bin in der 19.ssw übermorgen und rede noch nicht mit meinem zwerg, spür ab und zu ein kribbeln und kitzeln...

mach mir auch schon gedanken, ich streichle zwar ab und zu meinen bauch, aber reden hab ich noch nie getan mit meinem krümel..

denke, das ist normal :-)

lg kerstin #winke

Beitrag von leenchen82 21.03.11 - 16:14 Uhr

Also ich rede auch schon mit meinem Kleinen. Allerdings nur wenn ich allein zuhause bin. Mein Freund würde mich sonst für bescheuert halten.#hicks Ich "erkläre" ihm die Gründe warum ich mich jetzt vom Sofa erhebe und ich jetzt alles noch im Haushalt machen muss, wenn ich baden gehen damit "wir" uns jetzt entspannen oder "schimpfe" mit ihm wenn seine Bewegungen und Tritte mir weh tun und es jetzt echt nicht "nötig" war!#schwitz
Oder ich warne ihn schon mal vor das ich jetzt schlafen gehe und er bitte auch schlafen möge, mir zuliebe. Naja den Gefallen tut er mir eh selten.#schmoll

leenchen mit Philipp (34.SSW)#verliebt

Beitrag von kiddi26 21.03.11 - 16:22 Uhr

Ach mädels da bin ich ja beruhigt!!! ;-)
Ich freu mich auch ganz dolle wenn sie da ist und ich ein gesicht habe mit dem ich sprechen kann...hihhi

Danke euch...

Alle Gute weiterhin

LG kiddi