gewichtszunahme

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von sonjastigerente 21.03.11 - 15:52 Uhr

hallo urbianerinnen,

hab da mal ne frage
bin jetzt in der 21 ssw und hab bereits 8 kg zugennommen bin mit 62 kg gestartet bei 1.64 m bin sehr sportlich und mach auch immer noch 3 mal
die woche sport trotzdem nehme ich so immens zu abernur am bauch beine po arme ganz normal was meint ihr dazu

lg sonja + #baby boy inside

Beitrag von jacky84a 21.03.11 - 15:56 Uhr

ohhhh mein gott... du bidt schwanger und nimmst zu....
damit würd ich mal zu nem fachmann#gaehn

Beitrag von sonjastigerente 22.03.11 - 17:47 Uhr

schade dass von dir keine neutrale antwort kam
bin zum ersten mal schwanger und wollte einfach nur wissen ob meine gewichtszunahme ok ist

lg#aerger

Beitrag von curry89 21.03.11 - 15:57 Uhr

solange dein fa nix sagt ist alles palletti.

du kannst dich glücklich schätzen zuzunehmen. ich bin ehr in der lage das ich abnehme und zunehme mir sehr schwer fällt. habe bis jetzt erst 500 g zugenommen. Ich sehe nicht aus als wäre ich schwanger und bin bereits in der 19 ssw.

lg
curry89 + #baby 18+2

Beitrag von pau81 21.03.11 - 16:14 Uhr

Hallo,

ich weiß das frägt man normalerweise nicht aber wie war dein Ausgangsgewicht? ICh habe das gleiche Problem wie du...bin jetzt in der 15. Woche und habe bisher fast 7 Kilo abgenommen. Ausgangsgewicht war 96,1 kg. Am Montag hab ich wieder einen Termin beim FA, bin gespannt was sie sagt.

Was sagt dein FA? Alle sagen immer man muß ab der 16. SSW Schwangerschaftshosen anziehen aber bisher passt mir alles besser wie vor der Schwangerschaft.


pau81

Beitrag von curry89 21.03.11 - 16:23 Uhr

also mein Ausgangsgewicht war 53 kg bei einer körpergröße von 1,67m.
hab bis zur 13 ssw 1,5 kg zugenommen und wieder bis jetzt 1 kg abgenommen.

mein fa sagt wenn ich in 2 wochen nicht eine stetige zunahme zu verzeichnen ist werd ich ins krankenhaus eingeliefert und zwangsernährt über infusionen. sie hat auch nach meinem krümelchen geschaut und gemeint ihm hats noch nicht geschadet was aber noch kommen kann.

ich versuche jetzt alle 3 mahlzeiten zu essen und zwischendurch immer wieder süßkram und chips aber das resultat nach einer woche ist 0 kg zugenommen bzw. abgenommen.

es ist frustrierend. schwangerschaftshosen trage ich seit der 15 ssw weil ich keine hüfthosen getragen habe sondern normale und da hat der knopf schon gedrückt.

darf ich fragen wie groß du bist?

Beitrag von pau81 21.03.11 - 16:27 Uhr

bin 1,75cm. Das mit der Zwangsernährung ist ja hart...vielleicht kannst du kalorienreiche Getränke trinken...aber du hast bestimmt schon alles überlegt.

Mach mir echt Gedanken wegen der Gewichtsabnahme. Andererseits hab ich ja noch genug Rederven...

Beitrag von curry89 21.03.11 - 16:33 Uhr

ich versuche wie gesagt so gut wie es geht zu essen. viele nudeln, pizza, burger, eiskrem alles was geht.

ich habe auch super freunde die zum beispiel extra für mich kuchen backen das ich den esse.

ich hoffe immernoch das ich bis zum 1.4 zumindest das 1 kg wieder drauf habe und so um das krankenhaus drum herum komme. hier daheim kann ich wenigstens noch was machen wie putezn oder hier a bissel lesen aber im krankenhaus #schmoll

ich denke deine gewichtsabnahme ist völlig ok. wie du gesagt hast du hast ja noch reserven wo es sich bei mir schon ehr richtung null bewegt.

In welcher ssw bis du den?

Beitrag von pau81 21.03.11 - 16:37 Uhr

15. SSW (14+2). Ich freu mich sooo sehr das ich schwanger bin. Bauch sieht man leider noch keinen...hab immer schon einen großen Bauch gehabt...

Naja, wissen es bei dir schon alle? Hast du dich schon zur Schwangerschaftsgymnastik angemeldet oder zu sonst irgendetwas?

pau81

Beitrag von curry89 21.03.11 - 16:43 Uhr

ja alle wissen es schon aber nur die es wissen sehen meinen minibauch auch. ich glaube alle anderen denken ich hab mich blos ein bisschen überfressen :-D

zur gymnastik hab ich mich noch nicht angemeldet da ich jetzt erst mal abwarten will was die fa am 1.4 zu mir sagt weil wenn sie mich wirklich einweist hab ich keinen plan wie lange ich dann dort sein muss und dann mach ich den gleich im krankenhaus (bieten hier einige an)

und bei dir? wo kommst du her?

Beitrag von jmukmuk 21.03.11 - 15:58 Uhr

ist alles ganz normal und gehört dazu. ich hab selber schon 12 Kilo mehr auf den Rippen. Weiß leider nicht wie die anderen Mädels nur 3 Kilo zunehmen können? Jede Schwangere ist halt anders und dein Körper braucht Reserven.

Beitrag von jule0611 21.03.11 - 16:25 Uhr

hallöchen,

ich bin jetzt kurz vor der 19 ssw und habe bisher 4,7 kg zugenommen.
ich finde das is ok wenn ich überlege was ich alles in mich hineinstopfe! #rofl

ich mach zur zeit auch kaum sport bin total faul geworden aber ich gehe einmal die woche zum pilates! (vielleicht zählt das ja ein wenig)
das gute ist aber das ich auch nur am bauch dicker werde der rest ist noch genauso wie vorhers!

geniess deine schwangerschaft

bis dann#winke

liebe grüße
jule

Beitrag von hibbelhibbel 21.03.11 - 17:17 Uhr

Ich bin jetzt in der 11. SSW und habe 1,7 kg zugenommen. Hatte keine Übelkeit o.ä.

Mein Arzt sehr geschimpft und meinte, ich hätte gar nicht zunehmen dürfen. Ich habe wirklich nicht mehr gegessen, ganz im Gegenteil ich musste meine Gelüste sogar stoppen. Na ja, mein ARzt war jedenfalls alles andere als NETT zu mir. Mir war das so PEINLICH#schmoll
Ich muss dazu sagen, dass ich vor der SS auch ein bissel was auf den Rippen hatte (69 kg / 160 cm) und mein Arzt deswegen mit mir geschimpft hat.....#schwitz Er meinte sogar, dass ich sogar weniger essen soll um nicht zuzunehmen ggf. die 1,8 kg wieder runter zu kriegen #schock

Na ja, ich esse nun kleinere Portionen und versuche die 1,8 kg wieder runter zu bekommen bevor ich mir bei der nächsten Untersuchung mir wieder was anhren darf.....

Die Ärtze sind so gemein #heul

Beitrag von dolli1209 21.03.11 - 20:56 Uhr

Das ist bei jeder Frau unterschiedlich.
Meine Schwägerin zB hat in ihrer ganzen SS nur 12 Kilo zugenommen, ich bin jetzt in der 34 SSW und habe schon 18 Kilo mehr.
Muss allerdings dazu sagen, dass mich extreme Wassereinlagerungen plagen :-(
Also, versuch es locker zu sehen.
Solange es dir und deinem Krümel gut geht ist doch alles ok!