Plötzlich harte Brust

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von cinti0311 21.03.11 - 16:46 Uhr

Meine Kleine ist jetzt 3,5 Monate at und sich stille voll. Nun hab ich seit heute morgen an meiner linken Brust eine ziemlich harte große Stelle, also nicht die ganze Brust. Komisch oder??? Massieren und stillen hilft das die Stelle etwas weicher wird, aber nicht so wie der rest der Brust! Ist das die Vorstufe von Milchstau???? Was kann ich sonst noch machen???? Würd mich über Tipps sehr freuen....

LG Winny#winke

Beitrag von cinti0311 21.03.11 - 17:19 Uhr

Puhhhh ok hab sie gerade mal wieder angelegt u nun die Brust wieder weich wie immer!!!!! #huepf

Beitrag von steffi0413 21.03.11 - 17:24 Uhr

Hallo Winny,

ja, das ist die vorstufe von Milchstau. Tut die harte Stelle auch weh? Hast Du vielleicht die Brust verletzt? Siehst Du keine weisse Punkte oder Bläschen an der BW? Sind deine BW nicht wund, schmerzhaft, gereizt?

Folgende können helfen:

1. vor dem Anlegen die Brust heiß duschen oder heisse Waschlappen drauflegen. Das stimuliert den Milchspendereflex und den Milchfluss

2. das Baby sehr oft anlegen wobei Unterkiefer des Kindes in Richtung des Staus zeigt. In der Nacht auch keine langen Stillpausen halten! Beim Stillen kannst Du die harten Stellen ganz-ganz vorsichtig Richtung BW streichen/massieren. (Vorsicht! Keinesfalls stark massieren, das kann weitere Probleme verursachen!)

3. nach dem Anlegen Brust für ca. 15-20 Minuten kühlen (mit kalten Waschlappen oder mit gefrorenen Kohlblättern)

4. unter heisser Dusche mit der Hand ausstreichen

Gute Besserung!

LG
Steffi

Beitrag von cinti0311 24.03.11 - 14:24 Uhr

Vielen Dank für die Tipps!!! Wie ich schon geschrieben habe, nachdem ich sie dann nochmal angelegt habe, war die Brust wieder weich und jetzt ist auch alles wie immer! Zum Glück!!!#winke