Och Menno..mir gehts heut garnicht gut!Maikäfer!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von else555 21.03.11 - 16:49 Uhr

hallo ihrs,

nachdem ich gestern beim kochen schlimme stechende schmerzen im genitalbereich hatte,ist mir heute ganz schwindelig und übel!habt ihr das auch und was könnte dieser schmerz von gestern gewesen sein (war wie nach 4 stunden fahrrad fahren)????

danke euch!!elsi,33.ssw!!!

Beitrag von hibbel-elena 21.03.11 - 16:53 Uhr

Hi Else,
können es Symphysenschmerzen sein? Ich hab das auch. Sind Schmerzen im Schambeinbereich.
Oder wenn meine Kleine auf den Gebärmutterhals stampft (sie liegt oft BEL) dann gibts auch stechende Schmerzen.
Schwindel und Übelkeit deutet aber dann eher auf Blutdruck-Probleme hin.
Ich denke, die beiden Dinge hängen aber nicht zusammen.

wünsche dir gute besserung. gehts dir auch so, dass du oft an einem tag total fit bist und am nächsten tag gehts dir mies? bei mir oft...

lg elena

Beitrag von else555 21.03.11 - 16:56 Uhr

hallo,

aha.hatte noch nie solche schmerzen!na ja,morgen gehts eh zum fa!

mir gehts meist morgens ganz gut und dann nach 2-3 handgriffen isses wieder vorbei und ich bin k.o.!!!

is ja net mehr lange,wir schaffen das schon!

lg,elsi.

Beitrag von traumkinder 21.03.11 - 17:28 Uhr

dein FA soll mal bitte die Eisenwerte kontrollieren!!!


deutet auch auf schwindel und müdigkeit hin!!!

Beitrag von sarah_aisha 21.03.11 - 17:42 Uhr

Hallo Elsi,

mir gehts genau so, der Text könnte von mir stammen! Hinzu kommt noch, dass mein Kleiner mit seinem Köpfchen gegen die Rippen drückt und mich Rückenschmerzen plagen.
Beim FA vor ner Woche wurde tatsächlich ne Anämie festgestellt, mein Eisenwert ist total im Keller, und das, obwohl ich fleißig Kräuterblut 'gesoffen' habe... Ich habe nun noch ca. 8 Wochen zum ET und fühle mich schon wie in der 39. Woche... Daher schlafe ich auch nur noch fast den ganzen Tag über und komme zu nichts mehr.
Ich bin also auch genervt ;-)

LG, Sarah