Wie verändern sich die Kindsbewegungen (30 SSW)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hibbel-elena 21.03.11 - 17:03 Uhr

An alle, die so um die 28. bis 32. SSW sind:

Sind eure Kindsbewegungen eigentlich jeden Tag ähnlich?
Bei mir ist es so dass mein Baby mal an einem Tag total aktiv ist und im Bauch rumpoltert als würde es die Wohnung umstellen.
Und am anderen Tag ist es wieder ganz ruhig, nur hin und wieder mal ein Ruckeln oder Zucken und oft schiebt sie sich einfach nur hin und her, so dass sich mein Bauch ausbeult.

Wie ist das bei euch?

Beitrag von kleene87 21.03.11 - 17:09 Uhr


#winke

In meiner ersten SS habe ich mich auch ständig gefragt,wie viel denn bitte in ein kleines 1 Zimmer Apartment rein passt #kratz

Meist war sie wohl am nächsten Tag immer sehr erschöpft von den Umräumarbeiten und war doch recht ruhig.

Ich persönlich kann nur sagen,das es bei mir genauso war wie bei Dir.

Wenn ich mir jetzt meine Raumexpertin angucke,wunder ich mich über gar nichts mehr,sie räumt auch jetzt gerne um,nur sind die Räume wesentlich Größer geworden #rofl#rofl#rofl

LG #winke

Beitrag von jacky84a 21.03.11 - 17:09 Uhr

geht mir auch so....
mal so mal so , mach mir da keine sorgen...
man selbst ist ja auch nicht jeden tag gleich aktiv...

j. 30+5

Beitrag von angelpearl182 21.03.11 - 17:10 Uhr

Hallo, meine Maus (auch 30.ssw) ist hyperaktiv wie ich immer sage:-D
Sie turnt jeden Tag wie irre durch meinen Bauch, ich versuche ihr immer zu erklären, das ihr Platz leider etwas begrenzt ist, aber so wirklich glauben will sie mir es nicht.
Manchmal habe ich das Gefühl, das sie einen anderen Ausweg sucht, es kann ganz schön schmerzhaft sein#zitter.
Aber lieber so, als sich sorgen zu machen, ob alles ok ist.
Bin ja gespannt, wie sie ist, wenn sie auf der Welt ist:-D

Lg Simi mit Malou#winke