Immer Hunger...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lolimor 21.03.11 - 17:06 Uhr

Einen #sonne Nachmittag für Euch!!!

Muss mal nachfragen wie Ihr es so macht.... "kämpft" Ihr gegen Euren ständigen Hunger, Appetit oder wie man es auch immer nennen mag momentan ;o) an oder mampft Ihr einfach los?! #rofl
Hab ständig Hunger, könnte gerade alles auf einmal essen, Nudeln, Eierkuchen, Gemüse....alles.
Aber eigentlich möchte ich mich doch gesund ernähren und versuchen mein Gewicht halbwegs in Schach zu halten #huepf
(Hat bis jetzt auch geklappt, hab nur 2,5 kg zugenommen)

LG und viel Spaß beim #mampf :-p
Lolimor mit Krümmel 19+5 SSW

Beitrag von hibbelhibbel 21.03.11 - 17:22 Uhr

Hallo Lolimor!!

Ja mir gehts leider auch so, aber muss meine Gelüste leider stoppen #schmoll

Habe eben auch schon gepostet, dass ich nun in der 11. SSW und 1,7 kg zugenommen habe. Hatte keine Übelkeit o.ä.

Mein Arzt hat mit mir sehr geschimpft und meinte, ich hätte gar nicht zunehmen dürfen. Ich habe wirklich nicht mehr gegessen, ganz im Gegenteil. Na ja, mein ARzt war jedenfalls alles andere als NETT zu mir. Mir war das so PEINLICH

Ich muss dazu sagen, dass ich vor der SS auch ein bissel was auf den Rippen hatte (69 kg / 160 cm) und mein Arzt deswegen mit mir geschimpft hat..... Er meinte sogar, dass ich sogar weniger essen soll um nicht zuzunehmen ggf. die 1,8 kg wieder runter zu kriegen

Na ja, ich esse nun kleinere Portionen und versuche die 1,8 kg wieder runter zu bekommen bevor ich mir bei der nächsten Untersuchung mir wieder was anhren darf.....

Aber ich sehe jetzt, dass ich wirklich zuviel zugenommen habe. Wenn ich so sehe, dass Du in nur 2,5 kg zugenommen hast.... Ich muss wirklich aufpassen #heul

Beitrag von sonnen.kind.79 21.03.11 - 17:39 Uhr

ich find das schon schräg von deinem arzt, sei mir nicht böse! ich hab auch ungefähr das selbe zugenommen wie du in etwa der gleichen zeit und mein arzt hat GAR nix dazu gesagt!! ich würd dir eher davon abraten abzunehmen! aber das muss eh jeder für sich wissen. obacht geben auf sein gewicht schadet wohl nicht! aber wie gesagt: ich würd auf keinen fall abnehmen - und schon gar nicht wegen meinem frauenarzt!!!!!

alles gute noch!
#winke

Beitrag von lavendeltraum 21.03.11 - 20:02 Uhr

hi,

ich habe in den ersten 3 monaten auch immer! hunger gehabt, vorallem auf ungesundes. ich habe einfach gegessen was ich wollte und nur acht gegeben, dass die menge nicht zu gross wurde.

mitlerweile mag ich nur noch gesundes essen und es passt schon weniger in mich rein als vor der ss. obwohl ich esse wozu ich lust habe, habe ich erst 1 kilo zugenommen.

habe mal gehoert, dass das gewicht der ss frau genetisch veranlagt ist und keine auskunft ueber die gesundheit des babys gibt. wenn du dich also nicht unwohl und "klopsig" fuehlst, dann wuerde es mir an deiner stelle schnuppe sein :-)