Blähung..

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von annybunny79 21.03.11 - 17:09 Uhr

Hallo,

Mein Kleiner ist 24 Wochen alt.Er hat städig Blähung,schon immer.Es stinkt seit paare monate furchtbar#schwitz#hicks.Vorher war das nicht.Ich stille ihn noch voll... Ist das normal????

LG anny

Beitrag von furby84 21.03.11 - 17:49 Uhr

Keine Ahnung wir hatten das Problem noch nicht aber heute hatte mir meine Freundin mal ein paar Globulis aufgeschrieben für gewisse Fälle unter anderem Blähungen da nimmt man wohl die Colocynthis D12 die Dosierung weiß ich allerdings nicht, vielleicht probierst du das mal !

LG Pia

Beitrag von forfour 21.03.11 - 18:21 Uhr

Hallo,

ja, ich finde die Winde von Baby's auch erschreckend. Stillkinder ebenso wie Flaschenkinder.
Meine Stillkinder haben bzw. der jetztige tut es auch gerade gut, gewindet. Ich möcht manches mal weglaufen.
Es liegt allerdings viel an dem was man ist. Hab z.B. rausgefunden das leckere, frisch gemachte Gemüsesuppen extrem stinkende Winde hinterlassen :-p

VG forfour