14 SSW Kindsbewegung!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 17876 21.03.11 - 17:09 Uhr

Hallo,

bin jetzt 14 Ssw und meine das Gefühl zu haben, dass ich mein Baby schon spüre, und zwar wie Schmetterlinge die in meinem Bauch rumfliegen...weiß nicht wie ich das erklären soll!#schwitzKann das schon sein?

LG

Beitrag von .mondlicht.4 21.03.11 - 17:16 Uhr

Habe in der 16. SSW das erste mal etwas gespürt. Die Hebame war ganz überrascht, meite aber, es sei das Baby. Für Folgeschwangere wäre es normal so ab er 14. SSW etwas zu spüren. Erstschwangere wie ich eigentlich erst so um die 20. SSW herum.

Von daher kann es durchaus ein, dass du schon etwas spürst.

lg mondlicht (16. SSW)

Beitrag von sunnyside24 21.03.11 - 17:20 Uhr

Ich würde sagen, wieso nicht? Na klar, kann das sein, einige spüren halt eher als andere etwas. Aber so sicher kann dir das hier keiner sagen, dass erfährst du erst, wenn du dann mal einen richtigen Tritt abbekommst vom Zwerg;-).
Ich bin momentan in der 15.SSW und merke auch schon ab und an etwas, aber noch würde ich mich nicht allzu sehr drauf versteifen, dass es mein Zwergi ist.#verliebt
Aber bald wissen wir hoffentlich mehr;-), bei mir ist es eher wie ein dumpfes blubbern bzw. ein mal Nachts wie ein Streichen von innen heraus gewesen.

Beitrag von tina1406 21.03.11 - 17:20 Uhr

Ja, es kann sein......
Laut meinem Doc, können Frauen, die ihren Körper sehr gut kennen sehr wohl sehr früh ab der 12./13. Woche ein Kitzeln bzw. Streicheln spüren.
In meiner 1.SSW war es so, und diesmal spür ich dieses Kitzeln auch schon seit ein paar Tagen......und glaub mir, ich kenne meine Darmtätigkeiten .......kann das sehr wohl unterscheiden.

Es werden hier sicher viele sagen, daß es nicht sein kann, weil das Kind noch zu klein ist. Aber jede Frau ist anders! Und wir reden hier ja nicht von Tritten......die kommen erst später.

Google mal .......gibt interessante Bericht darüber. Da heißt es, daß viele Frauen die ersten Kindbewegungen für "Darmtätigkeiten" abtun, weil es offt, heißt, daß es noch gar nicht gespürt werden kann. Aber in Wirklichkeit macht sich schon der Bauchbewohner bemerkbar. ;-)

lg
Tina

Beitrag von 17876 21.03.11 - 17:22 Uhr

Kitzeln genau so ist das bei mir auch...;-)Danke!#blume

Beitrag von naladuplo 21.03.11 - 17:41 Uhr

Huhu,

hab mienen Zwerg auch gestern bei 14+6 das erste mal gespürt.

Als meine Hebi heute kam hab ich Ihr gesagt das das kleine auf der linken Seite liegt sie wollte die Herztöne hören und siehe da es lag auch da.

LG Diana 15.ssw

Beitrag von filu323 21.03.11 - 20:45 Uhr

War bei mir auch ende 13. Woche und meine FA wollte mir das auch nicht glauben. Mittlerweile kann sogar mein Schatz was merken wenn der Zwerg ganz vorne liegt...hab aber auch ne HWP

Heute hab ich ihr das genau erzählt und wir hatten ein Baby-TV und danach hat sie bestätigt dass das wohl sein kann. Der Krümel liegt gelegentlich soweit vorne dass ich von aussen genau tasten kann wo der Rücken grad ist...ok gut zu unterscheiden zwischen Rücken und Kopf ist bei 10cm nicht wirklich möglich, aber zwischen oben und füsschen schon.

Ich hab auch immer gedacht ich bilde mir das ein, aber nach Bestätigung von FA wird wohl so sein ;) .... na gut, ich wusste es auch so :D