Bisschen enttäuscht bzgl. FA-Termin !

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von josie-lein 21.03.11 - 18:38 Uhr

Hi,

ich hatte heute meinen ersten FA Termin, abgesehen davon das ich noch nie gehört habe -> Herzlichen Glückwunsch, Sie sind schwanger! <- bin ich etwas enttäuscht vom Termin heute !

Sie hat kurz geschallt, zeitgerecht entwickelt,kein Bild, kein ET genannt,nichts über die Größe gesagt .. nichts ... !

Hm, bin jetzt etwas traurig, der nächste Termin ist dann in 4 Wochen :( !

LG

Beitrag von traumkinder 21.03.11 - 18:40 Uhr

würde mir einen anderen arzt suchen....



tut mir leid für dich!! das geht ja mal gar nicht....

Beitrag von lovley22 21.03.11 - 18:43 Uhr

hey

bei mir ist es nicht anders gewesen war am donnerstag dort !
sie sah nur fruchthülle merh hat sie auch nicht gesagt!!manchmall muss ich echt sagen sind die zu unfreundlich!!
kopf hoch kommt noch vielleicht hatte sie auch nichts sehen können!!
ich muss übernächste woche noch mal hin dan bekomme ich auch mupass blut abnahme ect!

macht sie bei dir bestimmt auch beim nächsten mal! viel glück#klee

Beitrag von traumkinder 21.03.11 - 18:46 Uhr

du hast ja auch in 2 wochen nen termin, sie ja erst in 4 wochen!! das ist deprimierend!!!


da hast du mehr glück ;-)

Beitrag von josie-lein 21.03.11 - 18:48 Uhr

Ja, ich habe ja jetzt gar nichts .. weder Bild, noch Mutterpass noch sagte sie mir nen ET (habe den ja selbst nun ausgerechnet) !

Blut noch schnell gezapft für in 4 Wochen .. :-(

In 4 Wochen bin ich schon fast in der 12. Woche ..

Beitrag von traumkinder 21.03.11 - 18:49 Uhr

ruf an und lass dir nen termin in 2 wochen geben (zusätzlich!!) und sprich mit ihr und sag das du dich nicht gut aufgehoben fühlst. dann würde ich schauen wie sie reagiert und dann entscheiden wie es weiter geht...

Beitrag von josie-lein 21.03.11 - 18:46 Uhr

Hi,

doch, sie sagte Herzaktion erkennbar (Fruchthöhle auch eine Woche weiter, wie ich am Bildschirm noch schnell sehen konnte) !
Sie hat so schnell geschallt, das ich noch das Herzchen gesucht habe was ich aber aus der Entfernung nur schlecht erkennen konnte !

Die Eierstöcke hat sie jedenfalls länger geschallt als den Rest ... :-(

Beitrag von leenchen82 21.03.11 - 18:55 Uhr

Du, ich war in der 6.SSW bei meiner FÄ und es ist auch so abgelaufen. Es wurde geschallt, die Fruchthöhle war zu sehen und meine FÄ hat mir auch erst mal "nur" die SS bestätigt. Ich hatte in 3 Wochen den nächsten Untersuchungstermin mit Embryo, Herzschlag, US Bild, Mutterpass und ein Glückwunsch von meiner FÄ!:-) Die erste Untersuchung sagt erst mal nix über deine FÄ aus. Warte erst mal ab wie der nächste Termin verläuft!! Wenn sie dann weiterhin so "gefühlskalt" rüberkommt kannst du immer noch wechseln!;-)

leenchen#winke

Beitrag von sephora 21.03.11 - 18:56 Uhr

Also ich muss ehrlich sagen, bei meinem ersten Termin hat mein FA auch nicht viel gesagt. Und ich finde er ist ein super Arzt!
Er hat natürlich gefragt wie es mir geht und so..kurz geschallt, man sah ja eh nur eine Fruchthülle. Meinte auch sie sei zeitgerecht entwickelt. Ja, was soll er auch mehr sagen?????
Bild habe ich da auch noch nicht bekommen...dann musste halt was sagen.

Also ganz ehrlich, so früh gibts ja noch nicht soviel zu sehen...normalerweise gibts dann aber noch bildchen und co wenn man schon mehr sieht.
Es ist auch ganz normal, dass man nur alle 4 wochen hingeht. und dann wirste staunen wie groß dein Krümel schon ist!

Beitrag von repumuck 21.03.11 - 18:56 Uhr

Bei meinem 1. Termin hat der FA noch nich ma geschallt #rofl

Und ET aussrechen können die erst ab der 10. Woche ^^

MuPa bekommst do dann in 4 Wochen

Ich hatte den ersten US 12. SSW und hab dann MuPa bekommen Bild etc. ^^

So früh lohnt sich weiter Untersuchungen nicht ^^ ist noch zu früh um überhaupt iregnt etwas genaues zu sagen und um die 12. Woche steht eh die 1. VU also der 1. offizielle US an ;)
Is also keine schiekane von deinem Arzt^^
Aber du klannst ihn ja drauf ansprechen das du es lieber hättest das jetzt schon was mehr gemacht wird ^^

War in dieser SS 7. Woche beim Arzt und er meinte "Ja also Termin ligt um den 20.10, aber genau sehen wir das dann in 3 Wochen" ^^

Beitrag von josie-lein 21.03.11 - 19:00 Uhr

Naja, ich habe ja schon 2 Kinder, und bei denen ist es anders abgelaufen !

Der ET wurde auch gleich mit ausgerechnet, da ich auch sagen konnte "wann es passiert ist" !
Bei den beiden anderen bekam ich den Mutterpass schon früher!

Ist es eigentlich noch so, das man Info-Material bzgl. Schwangerschaft bekommt ?!

Beitrag von repumuck 21.03.11 - 19:05 Uhr

Ja also bei dem 2. Termin in der 1. SS hab ich einen ganzen Aktenkoffer voll mit SS-Hefetn GratisProben etc. bekommen ^^

Ich bekomm ihn diesmal auch früher in 2 Tagen schon bin in der 10. Woche ^^

Naja und wie gesagt, er hat ihn ausgerechnet ^^ er datierte mich auf 6+1, aber laut Mens wäre es 6+5.
Und er meinte eben das man es erst später GENAU sagen kann ;)
So Übermorgen weiß ich dann wie weit genau ich bin ^^

Die Berechnung anhand des Embryos/Fötus ist eben erst später möglich, steht aber auch hier im Schwangerschaftskalender ^^