noch ne OVU-Test frage...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sspeedy84 21.03.11 - 19:22 Uhr

Hallo zusammen!

Hab da mal ne frage zu den ovu-tests. Ich nehm die jetzt schon seit monaten um den besten Zeitpunkt zu testen und bis vor einigen Monaten war auch regelmässig ein dicker positiver Strich zu sehen. Nun aber seit 3 Mt zeigen die Test nur noch schwache Striche über 3-4 Tage hinweg an... gilt ja laut Packungsbeilage als negativer Test. Kann es sein, das ich schlicht weg kein Ei mehr habe das genügend herangereift ist, damit der Test pos anzeigen kann? Kennt das jemand? Würde mich über Antworten freuen! ;)

Beitrag von kio518 21.03.11 - 19:31 Uhr

Der Test zeigt ja nicht an ob und wieviel Eier du hast oder ob da noch genügend sind, er zeit lediglich den LH Anstieg an der dafür sorgt, das überhaupt ein ES stattfinden kann. Es kann natürlich sein, das du keinen ES hast, aber falls das so ist, dann kann dir dein FA sicher weiterhelfen, meistens hängt das mit den Hormonen zusammen.
Es gibt leider auch Tests die zeigen gar nicht mehr richtig positiv an und da kann man wirklich nur an der INtensität der Testlinie fest machen wann einer mal stärker war.

LG Kio (13.SSW)