Kindergeld/LE "kündigen"

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von thereschen 21.03.11 - 19:26 Uhr

Guten Abend,
ich habe mal eine Frage und zwar beziehe ich derzeit noch Kindergeld und Landeserziehungsgeld für meinen Sohn.
Da wir aber ab dem 1.4.11 wieder in die CH ziehen werden, habe ich somit keinen Anspruch mehr.

Wie "kündige" ich die Gelder am Besten? Brauchen die eine Abmeldung? Hat da jemand Erfahrung mit?

Lg und Danke Theresa

Beitrag von 280869 22.03.11 - 08:23 Uhr

Kindergeld kannst du auf der Kindergeldstelle oder Familienkasse abmelden.

VG 280869

Beitrag von lichtchen67 22.03.11 - 09:29 Uhr

Bei der zuständigen Familienkasse anrufen und nachfragen. Ist der sicherste Weg.

lichtchen