Schulrucksack / Volumen

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von joanni 21.03.11 - 19:27 Uhr

Hallo,

mein Sohn wechselt im Sommer auf die weiterführende Schule und wünscht sich zum Geburtstag im April einen Schulrucksack.
Ich bin im Internet rumgesurft und bin auf einen Schulrucksack gestoßen, der mir sehr zusagt. Wer schauen magh: www.physio-schulranzen.de
Er hat ein Fassungsvolumen von 30 Liter und ist für Kinder ab einer Körpergröße von 1,35 m geeignet.
Welches Volumen haben die Rucksäcke eurer Kinder? Reichen 30 Liter aus?

Vielen Dank für eure Erfahrungswerte.

Gruß Joanni

Beitrag von joanni 21.03.11 - 19:32 Uhr

Ich versuch´s nochmal mit dem Link:

www.physio-schulranzen.de

Beitrag von joanni 21.03.11 - 19:38 Uhr

http://physio-schulranzen.de

Jetzt aber....

Beitrag von masinik 21.03.11 - 19:49 Uhr

Hallo,

sieht doch ganz nett aus, aber ich würde auf alle Fälle nicht einfach einen kaufen/bestellen ohne vorher mit deinem Sohn gesprochen zu haben.

Das haben wir nämlich bei unserem 1. Sohn gemacht. Zur 5. Klasse hat er einen Schulrucksack bekommen, bzw. ein ganz tolles Teil von Jack Wolfskin.
Den fand er natürlich gar nicht gut.

Würde ich n i e wieder machen!!!!!! Er hat dann auch zur 6. Klasse einen selbst aussuchen dürfen.

Bei meiner Tochter war ich schlauer und wir waren mit ihr auch schon unterwegs und haben geschaut (sie wechselt auch im Sommer in die 5.)
Sie hat sich einen ausgesucht, wir sind mit der Wahl zufrieden.

Und ganz wichtig - wie immer bei Schulränzen oder Rucksäcken: aufprobieren lassen, auch mal mit Gewicht drinnen.

Nun zu deiner ursprünglichen Frage: 30 Liter reichen aus.

lg
masinik