Ab wann kann man beim Ultraschall was erkennen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von marina683 21.03.11 - 19:42 Uhr

Hallo, war ja heute morgen im Krankenhaus. Vaginalultraschall wurde gemacht, mann konnte nix sehen, bin jetzt ES+9,
Diese frage schwirrt mir schon die ganze Zeit im Kopf rum.


Gruß Marina

Beitrag von annett-71 21.03.11 - 19:45 Uhr

zu deiner Frage.
Ich kann aus erfahrung sagen so ab der 7.sswoche.Kommt aber auch drauf an wo der wurm liegt,mittig oder am rand....

lg

Beitrag von shiningstar 21.03.11 - 19:46 Uhr

Bei ES+18 hat man nichts gesehen, bei ES+25 die Früchthöhle (also in der 6. SSW) und bei ES+31 (7. SSW) den Herzschlag.

Beitrag von marina683 21.03.11 - 19:48 Uhr

Super Danke, das hätte der Arzt aber auch sagen können das es zu früh ist...

Beitrag von kio518 21.03.11 - 19:53 Uhr

Bei mir hat man die Fruchthöhle bei 4+4 sehen können, also NMT+2 (ES+16)
LG Kio (13.SSW)

Beitrag von marina683 21.03.11 - 19:56 Uhr

Dann kann ich ja weiterhibbeln...#zitter

Beitrag von kio518 21.03.11 - 20:20 Uhr

Gibts einen Grund wieso du so früh zum Arzt gegangen bist?

Beitrag von bintia08 21.03.11 - 20:21 Uhr

Es+9 da lohnt es sich noch nicht einmal einen sst zu machen ist doch viel zu früh.

Ich war in der 4 ss beim Doc man sah nur eine Gut aufgebaute GMSH. Mitte 5 ssw eine Fruchthülle von 3 mm. Anfang 6 ssw einen Fruchthülle mit Dottersack. Ende 6 ssw den Herzschlag. (war so oft beim Doc weil ich erst ne ELSS hatte)......

Warte noch ein paar Wochen ;-)