Fortsetzung von: Mein Mann macht schlapp

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von sspeedy84 21.03.11 - 19:51 Uhr

Hallo zusammen!

Habe vor einiger Zeit mal folgende Disskusion gestartet.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=38&tid=3066352

Nun muss ich meinen Frust weiterhin loswerden, da ich schlicht weg nicht weiss wohin damit.

Nach all dem Knatsch, dasss er ihn nicht mehr hoch bekommt, kam ja noch die leise vermutung, das er evt fremdgehen könnte, schliesslich waren meines erachtens genug anzeichen vorhanden! Wie auch immer wurde das gefühl das etwas nicht ganz stimmt immer grösser und seine lust eben auch immer kleiner. eines morgens war ich an seinem pc weil ich unbedingt ne adresse haben musste und da seine fb seite offen war konnte ich nicht umhin, da mal was zu stöbern. (ich weiss, sollte man nicht, aber vertrauen war gleich null)

da stiess ich auf ne interessante mail... SIE schrieb ihn an, ob ER sich noch an den Namen XY erinnern kann und SIE würde sich freuen, wenn ER sich doch mal wieder melden würde... (soweit ja noch kein verbrechen)

DOCH MEIN MANN SCHRIEB: Das ER sich sehr gut an SIE erinnern kann, das ER noch jeden brief von IHR sorgfältig aufbewahrt han, das ER wenn er im Papiliorama in kerzers ist an SIE denken muss, das ER den ring in rosenblättern den SIE für IHN gemacht hat immer noch aufbewahrt, das ER beim lied XXY immer nur an SIE denke.... (dies nur ein kurzer auszug aus einer langen antwort)

Wie findet ihr das?!? ich fühlte und fühle mich voll daneben.... komme mir vor als stehe ich abseits und schaue einem spiel zu....

ich habe ihn natürlich am abend darauf angesprochen, lies das besagte lied XXY laufen, fragte ihn ob wir in den ferien nicht doch mal wieder ins pailiorama wollen.... nun ja, er wusste SOFORT um was es ging....

Nach einem endlosen SCHREIGESPRàCH in dem ich all meinem frust freien lauf liess, versicherte er mir, das dies NUR eine alte brieffreundin sei, das er sie nie getroffen habe und er sich nur gefreut habe sie wieder zu treffen. er habe sich absolut keine gedanken über seine worte gemacht und er habe ihr auch nicht mehr geantwortet.

meine frage: hätte nicht einfach gereicht zu schreiben: Ja klar kenn ich dich noch, bin mittlerweilen verheiratet, hat mich gefreut dich mal wieder zu sehen?

auch wenn er mir schwört, das er nicht fremdgeht, und auch wenn er mir schwört er habe keine andere, so ist mein vertrauen ihn ziemlich geschrumpft und unser bettproblem keines wegs besser....im gegenteil....

ich habe mühe ihm schon wieder zu vertrauen, wenn er nach hause kommt und "komisch" riecht (einfach anders als sonst) läuft mir nen kalten schauer über den rücken.... ich kann nicht anders als ihn zu beobachten und sobald er sich plötzlich ins büro verzieht nachzu schauen....

bin ich etwas paranoid oder seh ich das zu krass? oder was denkt ihr?

Beitrag von -sommertraum- 21.03.11 - 20:31 Uhr

#schock#schock Ich wäre vom Stuhl gefallen!.... Oh je...

Beitrag von sspeedy84 21.03.11 - 20:36 Uhr

Also doch nicht durchgeknallt! Ist gerade etwas beruhigend....

Beitrag von -sommertraum- 21.03.11 - 20:38 Uhr

Nein auf keinen Fall!....

Schreiend, das trifft es!... Oh mein gott... Ich hätte geschriehen, geheult, geko*** alles auf einmal!...

Das als Ehemann...Das geht garnich!...

Beitrag von sspeedy84 21.03.11 - 20:45 Uhr

Schlimm find ich, dass es ja kein "fremdgehen" ist/war, aber es war bereits zuviel und wie krieg ich bloss das vertrauen wieder hin? Liege jeden abend neben ihm, frag mich an wen oder was er denkt, geb mir mühe es wieder hin zu kriegen, aber es bleibt da.... Für ihn scheint die sache gegessen...

Beitrag von -sommertraum- 21.03.11 - 20:51 Uhr

Das ist in der tat zuviel!

Wieso bitte gibst du dir mühe? er hat es verbockt!...

Ein einfaches Ja, klar ich kann mich an dich errinnern, wie du sagst hätte wirklich gereicht..

wie er hat das geschrieben hat, klingt das als würde er immernoch in erotische errinnerung schweben.. und das ist echt heftig!...

das er abends noch neben dir einschlafen konnte!....

Beitrag von falkster 21.03.11 - 20:53 Uhr

Männer denken sich tatsächlich oft in so einer Situation nicht viel dabei. Und schon gar nicht wird ihnen bewusst, dass sie damit möglicherweise ihre Frau verletzen könnten.
Klingt heftig, ist aber tatsächlich oft so...

Was die Standfestigkeit angeht muss ich leider gestehen, dass es durchaus sein kann, dass Dein ihn beobachtendes Verhalten Mitschuld an der Misere ist...

Beitrag von sspeedy84 21.03.11 - 21:00 Uhr

Nun ja, beobachten tu ichs ja erst so richtig heftig seit diesem mail. Vorher wars wie immer, ausser das nicht mehr klappte.... Glaube nicht das ich daran noch gross schuld sein soll! Kann sein, das ihn so was wie ein schlechtes gewissen plagt und ich noch nicht die ganze warheit kenne?

Meines erachtens, schreibt MANN sobald er liirt ist, KEINER frau so ne mail.

Beitrag von -sommertraum- 21.03.11 - 21:05 Uhr

Na das einzigste was noch kommen könnte, wäre wirklich das er fremd gegangen ist...

Na sobald ein mann liiert ist, sollte er das auch keiner frau mehr schreiben...

Beitrag von mellibaby 21.03.11 - 21:06 Uhr

ich als frau schreibe sowas trotzdem. warum auch nicht? es sind erinnerungen und gedanken.

Beitrag von -sommertraum- 21.03.11 - 21:09 Uhr

Na ich möchte mal sehen, wie du reagierst wenn dein Mann / Freund einer anderen Frau sowas schreibt!...#augen

Beitrag von mellibaby 21.03.11 - 21:11 Uhr

stell dir vor....es wäre mir egal :-) weil ich weiss das es nur erinnerungen sind an vergange tage.

er hatte eben auch mal ein leben vor mir. das kann ich nicht ändern.

Beitrag von -sommertraum- 21.03.11 - 21:15 Uhr

Na wenn du das so sagst, müssen wir das glauben!...

Beitrag von sspeedy84 21.03.11 - 21:14 Uhr

Gensu das sagtt auch er. Aber sind diese erinnerungen nicht zu krass? Es klingt nach noch vorhandenen gefühlen, und wie würde er reagieren wenn ich mit einem meiner verflossenen so schreiben würde? Wie würdest du dich fühlen, wenn es deinn mann wäre? Wärs dann noch immer i.o?

Erinnerungen, hätte man auch anders formulieren können... Jedes mal wenn nun das lied läuft weiss ich, das er wahrscheinlich wieder an sie denkt? Wenn wir fortgehen muss ich damit rechnen das er an sie denkt? Keine schöne vorstellung....

Beitrag von mellibaby 21.03.11 - 21:18 Uhr

ich bin eh nicht von der eifersüchtigen und keifenden sorte, also von daher. meiner darf sogar mit anderen frauen poppen in meiner gegenart...also warum sollte ich wegen erinnerungen so ein drama machen?

Beitrag von -sommertraum- 21.03.11 - 21:18 Uhr

Genau soo sehe ich das nämlich auch!

Im Prinzip musst du jedesmal damit rechnen , das er in Gedanken bei ihr ist!

Beitrag von falkster 21.03.11 - 21:57 Uhr

sorry, aber wenn Du um Deine Veranlagung weisst, dann solltest Du Dir selbst verbieten in seinen Sachen und Angelegenheiten nachzuforschen...

Du suchst förmlich nach Indizien und ergehst Dich dann darin...
Kein Wunder.

Weiter oben meinte ich auch nicht, dass Mann solche Mails schreiben sollte (das sollte er sicher nicht) ich wollte lediglich darauf hinweisen, dass Männer oft auf einer "Woge des Moments" mitgerissen werden. Das hat mit der Beziehungskonstellation in der Mann sich befindet herzlich wenig zu tun...

Beitrag von mellibaby 21.03.11 - 21:04 Uhr

hallo

ich hab noch briefe von einem mann
ich habe noch schmuck von einem mann
ich habe noch ein lied mit einem mann zusammen
ich habe auch orte mit diesem mann zusammen

ich muss auch an ihn denken wenn ich das lied höre, muss an ihn denken wenn ich am gleichen ort bin usw.

aber ich liebe meinen jetztigen partner trotzdem. es ist eben alles eine erinnerung an früher.

ich finde du übertreibst.

lg melli

Beitrag von sspeedy84 21.03.11 - 21:19 Uhr

Na dann gratulier ich dir. Ich kanns nicht! Und er eben ja auch nicht... Aber scheint nicht das selbe zu sein..,

Beitrag von mellibaby 21.03.11 - 21:22 Uhr

schon mal dran gedacht das es was ganz anderes ist warum er keinen hochbekommt? sagt er den nichts dazu?

Beitrag von binnurich 21.03.11 - 21:20 Uhr

Ich denke, man kann solche Briefe schreiben und viele Erinnerungen haben ohne das es was bedeutet bzw. nichts anderes als eine schöne Erinnerung
Aber

Du vertraust nicht, dein Bauch sagt dir, dass was oberfaul ist.
Ich vermute es ist was dran, solche Gefühle passen schon immer.
Auch wenn nichts dran ist, was ist eine Partnerschaft ohne vertrauen wert?

Beitrag von sspeedy84 21.03.11 - 21:27 Uhr

@meli na dann gratulier ich dir zu eurer offenen beziehung. Ich bin nicht solch ein typ und mich stresst extrem.

@binnurich

Ich hoff nicht das mein bsuchgefühl stimmt. Sind nunseit 7 jahren zusammen seit knapp 1 jahr verheiratet und das erste msl das so was ist. Nie vertrauensprobleme, kaum krach, und nun das. Ich kenn ihn so auch gar nicht... Ne völlig neue seite...

Beitrag von mellibaby 21.03.11 - 21:29 Uhr

ich sga ja auch nicht das du auch so sein musst. aber in meinen augen einfach sehr übertrieben die reaktion. er kann im mom einfach nicht. das legt sich wieder.

hatte meiner auch mal ne zeitlang. es war druck, stress und einfach keine lust drauf.

Beitrag von chrischn 21.03.11 - 23:47 Uhr

Allein der Threadname schon und "Nach all dem Knatsch, dasss er ihn nicht mehr hoch bekommt"
Und Frauen wundern sich manchmal echt, dass Männer sich oftmals anhand ihres Schwanzes bzw. ihres Durchhaltevermögens definieren. Manchmal funktioniert die Maschi ähh ich meine der Mann nicht so, wie er soll.
Das erlebt vielleicht jeder mal und glaub mir, den Mann macht das noch mehr kirre als dich.

Komisch, wenn Mann oft Sex hat, und wenn man fremd geht, hat man das wohl...dann kann Mann an sich lang und ausdauernd, anstatt innerhalb von 1 Minute zu kommen.

Aber um nun auf das Thema hier zu kommen: Einige haben schon ganz treffend gesagt, er hat Erinnerung und Schriftstücke von früher. Ist sein gutes Recht und geht dich im Extremfall nicht mal etwas an aber gut, du machst ihm nun die Hölle heiß und drängst ihn immer mehr in die Ecke und dann wunderst du dich auch noch, dass es nicht besser wird im Bett?

Beitrag von sspeedy84 22.03.11 - 05:55 Uhr

Wenn wr regelmässig sex hätten könnte ich dir recht geben, aber 1 mal im monat ist nicht wirklich viel, und von 1 mal wär ich halt wirklich glücklich wenn das dann auch klappt...

  • 1
  • 2