Fahrradanhänger?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nica23 21.03.11 - 20:15 Uhr

Hallo,

mich würde mal interessieren, wer hier einen hat und nutzt. Welchen habt ihr und wie transportiert ihr euer Baby darin?

Danke!


Nica

Beitrag von belala 21.03.11 - 20:18 Uhr

Hallo Nica,

ich nutze einen chariot XL.
Zunächst lag mein Baby in der Weberschale, später dann sitzend im Sitzvergrösserer.

LG,belala

Beitrag von sarah05 21.03.11 - 20:19 Uhr

Ab wann hast du dein Kind mit Sitzvergrösserer rein gesetzt?
Gruss sarah

Beitrag von belala 21.03.11 - 20:30 Uhr

Hallo Sarah,

hm etwa mit 11 Monaten und dann mit Helm.

LG

Beitrag von sarah05 21.03.11 - 20:34 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort.
Lg :-D

Beitrag von christine1984 21.03.11 - 20:29 Uhr

Wir haben einen!!!Habe ihn heute das erste mal getestet. Meine kleine ist erst vier monate. Sitzen kann sie also noch nicht. Aber der Maxi Cosi passt genau auf den Sitz. er ist von der Marke liitle van-
LG

Beitrag von forfour 21.03.11 - 20:29 Uhr

Hallo,

wir haben einen von Lidl seit vielen Jahren schon, der ist seit 7 Jahren in Gebrauch.
Sind die Kinder Baby haben wir immer einen alten Maxi Cosi genommen und mit Spanngurten im Anhänger befestigt, die Babyschale für den Hänger war mir zu teuer.
Vor der Anschaffung sollte man sich allerdings darüber klar sein das diese Dinger das Fahrrad fahren echt erschweren. Ich bin gewiss kein ungeübter Fahrradfahrer, hab nicht mal einen Führerschein, bin also immer mit dem Rad unterwegs. Aber Anhänger ist nicht meine Welt, ich werd verrückt mit dem Ding. Mein Mann nimmt so dann immer den Hänger wenn wir unterwegs sind, ich hab lieber das Fahrrad mit Kindersitz hinten und vorn, das gefällt mir besser.

VG forfour

Beitrag von scura 21.03.11 - 20:49 Uhr

Wir haben nen Chariot Caddy. Erst war sie noch in der Weberschale bis sie gut alleine sitzen konnte.

Jetzt will ich den verkaufen.

Für kurze Strecken ist ein Kindersitz hinten praktischer.

Beitrag von nica23 21.03.11 - 20:56 Uhr

Was soll er denn kosten?

Beitrag von scura 21.03.11 - 21:04 Uhr

400€ mit der Weberschale. Er ist dreimal benutzt worden.

Beitrag von nica23 21.03.11 - 21:07 Uhr

Wo wohnst du denn?

Beitrag von flaqita 21.03.11 - 20:55 Uhr

Hab einen älteren Burley D'lite und bin absolut begeistert davon, der läuft superleicht hinter dem Rad her. Meine kleine ist in der Weberschale noch drin und mein Sohn sitzt mit Helm neben ihr. Ist echt klasse. Obwohl mein Sohn nicht soviel Platz neben der Kleinen hat (die Weberschale nimmt schon Platz weg liebt er den Fahrradanhänger. Und ich hab hinter den beiden noch gut Platz für Einkäufe. Also ich würde mir den immer wieder kaufen.

Flaqita mit Maus (8Monate) und Schneck (fast 4 Jahre)

Beitrag von jennykannsauch 21.03.11 - 20:56 Uhr

Wir sind mit dem Kid Car Comfort SL unterwegs und es macht einfach nur Spaß #winke

Beitrag von bella2610 21.03.11 - 21:32 Uhr

Hallo,

wir haben den Croozer Kid 1 mit der Weberschale.
Sie sitzt da seit ein paar Wochen prima drin und fährt mit Papa ihre runden. Will diese Woche auch mal eine Runde mit ihr drehen.

LG
Bella

Beitrag von nica23 21.03.11 - 22:06 Uhr

Den würde ich auch nehmen. Warum habt ihr nicht diese Babyhängematte genommen? Wie alt ist dein Kind?

Beitrag von rinchen00 21.03.11 - 22:18 Uhr

Hi,
war fahren seit zwei Monaten den Croozer for 2 und sind total begeistert. Unsere Maus ist jetzt fast 10 Monate und sitzt im Sitzverkleinerer. Wir haben uns für den entschieden da er nicht so teuer ist.
Kann ihn nur empfehlen.
Bei Fragen kannst du dich gerne melden.
Liebe Grüße
Rinchen