fast den ganzen tag übelkeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von ...rebi... 21.03.11 - 20:23 Uhr

hi mädels......

ist mein erstes kind.. bin erst in der 5ssw aber mir ist fast den ganzen tag übel#zitter
kann ich irgendwas dagegen tun das es etwas besser wird?

Beitrag von leelala 21.03.11 - 20:33 Uhr

Hallo!

Erstmal herzlichen Glückwunsch!

Mir hat Magenfein-Tee und Zitronen-Wassereis gut geholfen...alles andere kam wieder raus

LG Leelala ET-22

Beitrag von unikat2208 21.03.11 - 20:45 Uhr

ich hatte es auch,bei beiden ss..
bei der ersten hilf komischerweise essen..
und bei der 2. ss hab ich teils tagelang nichts essen können und wenn nur mit tabletten..
naja ingwertee kann helfen..

Beitrag von kio518 21.03.11 - 20:50 Uhr

Hi,
naja tun kannst du dagegen nicht viel. Meine SchwieMu meinte probieren früh vor dem aufstehen was kleines essen. Leider kann ich dir nicht sagen ob das wirklich hilft, da ich (bisher) davon verschont geblieben bin.
Aber wahrscheinlich wird es besser wenn du die ersten 12 Wochen überstanden hast. Wenns allerdings schlimmer wird und du nicht mal mehr was im Magen behalten kannst, dann am besten zum FA die verschreiben da in der Regel was was die Übelkeit eindämmt.
LG Kio 13.SSW

Beitrag von der-knopf 21.03.11 - 20:55 Uhr

Hallo,

Ingwer hilft (gibt es als Tee oder auch als Kapseln), oder auch Vitamin B6. Ansonsten wäre Vomex A Mittel der Wahl in der Schwangerschaft, die Tabletten sind in der Apotheke rezeptfrei zu bekommen, gibt es auch als Zäpfchen, wenn man nichts runterbekommt.

Gute Besserung!
Der Knopf

Beitrag von crazywine 22.03.11 - 01:24 Uhr

hallo,

habe seit 3 tagen das gleiche problem....mein frauenarzt hat mir heute nausema verschrieben.....das ist ein vitamin b präparat, also absolut unschädlich.....gibts rezeptfrei....

nach schon einer gings mir viel besser

lg

Beitrag von sarahwong 22.03.11 - 07:50 Uhr

Hey, bin in der 6. SSW, auch erste SS! Und mir ist auch durchgehend uebel, mal mehr, mal weniger. :-( Was MIR persoenlich hilft: zwischendurch immer mal wieder was Kleines essen, dann kann die Uebelkeit gar nicht richtig aufkommen. Ich esse eigentlich staendig, aber immer nur gaaanz wenig. Habe dazu Rosinen, Nuesse und Obst immer bereit auf meinem Arbeitstisch :) EIn saurer Apfel hilft besonders gut, geschaelt und zwischendurch immer mal wieder einen Schnitz essen...

Viel Glueck!

#winke