Wie fühlen sich Geburtswehen an? Wie lange noch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aiko.baumi 21.03.11 - 20:47 Uhr

Jaaa.. Wie fühlt sich das an? Kann man sowas beschreiben? #kratz

Habe heute ganz oft ganz dolle mensartige Schmerzen. Kann es trotzdem noch sehr lange dauern?

Sorry, bin doch nur neugierig ;-)

Maria mit Tobias 39+5

Beitrag von mama-sabrina26 21.03.11 - 20:54 Uhr

HAllo

Ja ich schliesse mich dir an...seit heute morgen ganz dolle Mensartige schmerzen...das sind Wehen....Ich bin aber erst 37+1 und hoffe das es noch paar Tage dauert.,....:o)

Alles gute für die Geburt :o)

LG Sabrina 37+1

Beitrag von aiko.baumi 21.03.11 - 21:33 Uhr

Vielen Dank. Wünsche dir, dass es noch ein wenig dauert ;-)

Liebe Grüße

Beitrag von kecke77 21.03.11 - 21:14 Uhr

Ist echt schwer zu beschreiben #schwitz

Ähnlich wie Mens, aber auch irgendwie anders.

Als es bei mir los ging, wusste ich es einfach. Die Wehen kamen regelmäßig alle 20 Min.

Die ersten Stunden waren sie noch sehr gut auszuhalten (dachte mir: was haben denn alle, ist doch gar nicht so schlimm), nach ca. 12 Stunden wurden sie aber um einigens intensiver und die Presswehen sind dann nochmal ein Kapitel für sich ;-)

Aber man vergisst WIRKLICH sehr schnell #liebdrueck

#winke
Kecke

Beitrag von aiko.baumi 21.03.11 - 21:40 Uhr

Hm.. Ich hoffe, dass ich es dann auch einfach weiß. Hab irgendwie des Gefühl, ich verpasse das ;-)

Naja nicht ganz, aber Is komisch, wenn man so Schmerzen hat, wie es beschrieben wird, aber irgendwie nicht des Gefühl hat, dass es losgeht.

Lg, Maria

Beitrag von sarah_aisha 21.03.11 - 21:17 Uhr

Hallo Maria,

bei meinen Kids fühlte es sich wie starke Mensschmerzen an, die aber nicht dauerhaft waren, sondern nur in Schüben kamen, man hatte so eine richtig 'Schmerzwelle'. Zuerst recht schnell aufbauender Schmerz, der dann zum Gipfel kam und danach wieder langsam abflachte.
Wie lange es allerdings noch dauern kann, kann ich dir leider nicht sagen.

LG, Sarah

Beitrag von aiko.baumi 21.03.11 - 21:30 Uhr

Das habe ich jetzt auch. Ziemlich starke Periodenschmerzen, die immer wieder kommen. Zeitmäßig relativ kurz hinter einander. Aber noch auszuhalten und irgendwie nicht ganz regelmäßig. Hab irgendwie aber nicht das Gefühl,dass ich los muss :-)
Naja, werde dann bald ins Bett gehen. Wenn ich einschlafe, wird's wohl noch dauern ;-)

Beitrag von marry20 21.03.11 - 22:16 Uhr

Hallo!!!!
Ich warte auch.... hab auch am 23. termin!!!!
Leider kann es dir niemand sagen..... habe einfach nur geduld..... geduld.... geduld.....
Wie sich wehen anfühlen..... wie ein karmpf der gebärmutter.... wie wenn sich ein ballon :-) in deinem bauch ganz fest zusammenzieht..... mit jedem ausatmen fester und schmerzhafter....
ich hatte immer nen tierischen schmerz in den leisten..... für mich logisch.... denn genau an dieser stelle sollte sich ja auch was tun.... der mumu aufgehen....
gleichzeitig versuchte ich immer ganz bewusst den beckenboden zu entspannen.... damit es voran geht

Ich sage immer ein höllen muskelkrampf hoch 100!!!! Also wirklich brutal....... aber es geht!!!! Bei mir gings immer schnell...... aber ich verstehe frauen nur zu gut die ne pda wollen wenn es lange dauert......
ich dachte immer wenn das jetzt noch lange so geht..... halte ich es nicht mehr aus..... unddann wann war es auch immer schon geschafft!!!!

Bin zum dritten mal ss und hab übermorgen et...... bin ganz gespannt wann und wie es diemal losgeht..... und wie es diesmal wedren wird!!!
habe bsher beide kinder komplett ohne schmerzmittel bekommen!!!! und hoffe auch diesmal dass keine zeit dafür bleibt!!!!

Ganz liebe grüße und dir toi toi toi..... beim ersten ist es echt am spannendsten..... weil man einfach noch nicht weiß wie es ist!!!!