cola und kaffee?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lovelyhoney 21.03.11 - 20:57 Uhr

Hallo zusammen

habe neulich mal gelesen das cola und kaffee sich negativ auf den zyklus und die fruchtbarkeit beeinträchtigen kann?? kann das nicht so richtig glauben stimmt das? hat das schon mal wer gehört?


Bin absolut keine kaffee trinkerin aber ab und an mal cola und dann bestimmt eine flasche ber den tag verteilt trinke ich bestimmt ,sollte ich das bei babywunsch unetrlassen??



liebe grüße

Beitrag von kleene31 21.03.11 - 21:00 Uhr

Hi... ja hab ich auch schon öfter gelesen... Aber da ich auch eine ziemliche Kaffee Tante bin und auch gerne Cola trinke, verzichte ich nicht darauf. Hab es ein wenig eingeschränkt..

Ich ohne Kaffee geht gar nicht ....#nanana#nanana#nanana besonders morgens... ;-)

lg #winke

Beitrag von flake 21.03.11 - 21:02 Uhr

Hallo!

Kaffee trinke ich auch nicht...aber am liebsten den ganzen Tag Cola #mampf
kann mir nicht vorstellen, dass das ein Problem sein soll.

ich bin jetzt in der 6.ssw ;-)
Leider sollte ichs mir jetzt etwas abgewöhnen.

viel Glück #klee

Beitrag von puppenclub 21.03.11 - 21:21 Uhr

#winke,

musst du mal goggeln, das stimmt wirklich. ABER es ist dabei dir Rede von sehr hohen Mengen Koffein, nicht die 2-3 Tassen Kaffee bzw. Gläser Cola.

#klee