hab ne dumme frage, und es kommt auch vllt dumme antworten :-D

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von erbse2011 21.03.11 - 21:45 Uhr

nabend mädels.

ich hab mal ne klenne frage und zwar

ich hab seit paar tagen (ca. woche?) so ein stecken im steißbein und ist auch nicht schlimmer oder auch besser geworden.
wisst ihr vllt was das ist und sollte ich das nächste woche mal beim FA ansprechen?

danke für antwort.

schön abend noch. #winke

Beitrag von carrera 21.03.11 - 21:47 Uhr

Hey Erbse,

das hab ich schon seit vielen Wochen ab und an mal und es wird nicht besser:-)

Gehört wohl zu den üblichen SS-Wehwehchen#aerger

Alles Gute
Carrera ET -4

Beitrag von caetchen 21.03.11 - 21:48 Uhr

Hi ich finde das hört sich nach dem ischias-nerv an. Das hab ich auch aber das liegt etwas seitlich vom steißbein aus. Kann man gymnastikübungen machen...bei mir hilft das zumindest:-)

Beitrag von marry20 21.03.11 - 22:01 Uhr

finde die frage garnicht so doof!!!!
Vielleicht der ischias oder was ich auch manchmal hatte..... dass sich die knorpel verbindungen im kreuzbein lockerten..... knorpel wird ja in der ss etwas weicher damit sich das becken weiten kann!!!! hatte damit auch immer so meine problemchen..... denn es knackte stach immer so unangenehm.....
aber am besten fargst dann doch mal deine ärztin!!!!
Glg

Beitrag von erbse2011 21.03.11 - 22:02 Uhr

ey ja genau und mein becken das knackt schon seid wochen beim laufen, das ist so unangenehm.... ich werd da immer total wahnsinnig wenn das knackt... und mein mann lacht mich immer aus #schmoll