Mach mir Sorgen - Zervixinsuffizienz...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maigloeckchen83 21.03.11 - 22:08 Uhr

Hallo Mädels,

ich muss hier mal meine Sorgen und Gedanken loswerden...

Ich bin mit meinen Twins inzwischen bei 31+0 angekommen. Die beiden wurden bei 30+1 auf 1500g und 1800g geschätzt.

Nun bin ich letzten Dienstag wegen Bauchweh, hartem Bauch und Druck nach unten ins KH zum Nachgucken und musste auch gleich bis Freitag dort bleiben. Der MuMu war fingerkuppendurchlässig und der GMH nur noch bei 13mm #schock Hab dann die Lungenreife bekommen. Am Freitag war der GMH bei 15mm und ich durfte nach Hause.

Soll mich natürlich schonen, viel liegen, nichts heben, so wenig wie möglich rumlaufen etc. Schön und gut, zu Hause ist es ja auch schöner als im KH. Aber irgendwie habe ich mich dort "sicherer" gefühlt. Hab nach wie vor den Druck nach unten und hab einfach Angst, dass sich der GMH noch weiter verkürzt (viel mehr geht ja nicht mehr) bzw. sich der MuMu weiter öffnet. Wie merke ich das? Bin ziemlich angespannt... Nun hat mein Mann auch noch die ganze Woche Nachtdienst...

Och Menno #heul Weiß grad einfach nicht wohin mit mir... Will auf'n Arm!!! Habt ihr vielleicht noch einen Tipp für mich? Zervixlänge von 13mm bzw. 15mm ist nicht besonders viel, oder?

Danke fürs Zuhören...

LG Kati

Beitrag von jeanny0409 21.03.11 - 22:13 Uhr

Erstmal gaaanz ruhig#liebdrueck

Mein GMH ist auch schon verkürzt.:-(

ABER für den GMH reicht Druck,für den Mumu braucht man Wehen;-)
Kenne niemanden der nen komplett offenen Mumu hate und es nicht gemerkt hat:-)

Beitrag von mariju 21.03.11 - 22:19 Uhr

Mach dir nicht so viele Sorgen, 13mm ist noch viel. Bei mir hieß es bei 1,1cm er ist leicht verkürzt und als er bei 9mm war musste ich stationär für eine Woche. Von der 32. Woche an bin ich mit einer Länge von 0-3mm gelaufen. Auch mein Mumu war von da an Fingerdurchlässig.

Halte dich einfach ruhig, soweit es möglich ist. Nicht zu weite Strecken laufen und nicht schwer heben. Der GMH kann sich wieder verlängern und es gibt auch Frauen wo der GMH von sich aus nur so kurz ist.

LG

Beitrag von maigloeckchen83 21.03.11 - 22:22 Uhr

Wow, dann sind 13mm wirklich viel... #schock

Mein GMH war in der 23. SSW bei 36 mm... Dass er kürzer ist als andere, ist schon bekannt. Hatte im Februar 2010 eine Konisation, da wurde mir ein Teil entfernt...

Aber danke, das baut mich schon etwas auf #blume

Beitrag von mariju 21.03.11 - 22:31 Uhr

Meiner wurde in der 27. Woche das erste mal gemessen, da war er bei knapp 4cm. Zwei Wochen später war er nur noch bei 1,4 und drei Tage später bei 1,1cm.

Aber ich verstehe deine Angst besser als du denkst. Das war so richtig sch... mit dem Gedanken (ich hatte aber auch Wehen). Man bekommt dann gesagt schonen etc. Ich hatte zu Beginn schon Angst wenn ich die Wäsche aufgehängt habe, ich wusste ja nicht was bei dem auf und ab in meinem UL passiert.

Ich kann dir noch einen Rat geben. Falls du eine Hebamme hast, erzähl ihr davon. Mein Arzt hat mir richtig Angst gemacht, meine Hebi hat mir aber geholfen das alles lockerer zu sehen.

Beitrag von maigloeckchen83 21.03.11 - 22:36 Uhr

Das ist eine gute Idee, danke!

Und ja, das ist mein Problem: ich sehe einfach nicht, ob es besser oder schlimmer wird. Kann ja nicht in mich reinschauen #schein

Beitrag von monissen 22.03.11 - 08:52 Uhr

Hallo,

mir gehts genauso, bin genauso weit wie Du. Allerdings ist bei mir der Gebärmutterhals bei 2,8. Hab aber ne Risikoschwangerschaft, weil meine kleine einen schlimmern Herzfehler hat. Sie darf einfach nicht zu früh kommen, wegen Herz-OP und so. Lungenreife haben wir auch bekommen. Und jetzt heißt es schonen und Magnesium.

Wünsche Dir noch alles gute und drück Dir die Daumen #winke