Unterhaar färben

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von tweety111 22.03.11 - 07:25 Uhr

Hallo,

ich hab am Donnerstag einen Termin beim Frisör. Ich hab mir eingebildet dass ich das Unterhaar am Hinterkopf knallrot färben lassen möchte ... meine normale Haarfarbe ist schwarz.

Jetzt hab ich aber voll Bedenken ob das auch wirklich gut aussieht und vor allem - wie lange? Und sieht das nich total bekloppt aus wenn das ganze dann wieder rauswächst?

Würd mich über Meinungen freuen!!
Lg Miri

Beitrag von binnurich 22.03.11 - 11:04 Uhr

ich finde das grundsätzlich total bekloppt (bin wohl aus dem Alter dafür raus ;-) ) daher kann ich dir leider nicht helfen

aber kann man das rot nicht irgendwann wieder schwarz überfärben?

Beitrag von bibiblox96 22.03.11 - 13:18 Uhr

würd ich auch nicht machen #schein

das rot ist nach paar wochen nicht mehr richtig rot, es ist dann nur so ausgewaschen und du müsstest immer und immer nachfärben.

ob das cool ausschaut, ist geschmackssache. aber von der haltbarkeit her, würde ich es lieber lassen - macht die haare nur kaputt

#winke

Beitrag von mama-von-marie 22.03.11 - 13:56 Uhr

...besorg Dir doch einfach Clip-ins bei ursis-haare.net oder jlbeautyshop.de
wenn Du immernoch so unsicher bist.

Mit Clips kann man nichts falsch machen.

Beitrag von binnurich 22.03.11 - 16:04 Uhr

ist mir auch gerade eingefallen...