frage wegen mens

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von stern1913 22.03.11 - 08:19 Uhr

hallo
ich habe da mal eine frage
ich habe gestern meine mens nach der as
anfang feb bekommen und heute morgen
auf toilettewar ich richtig geschockt
is das normal das die mens nach einer as
so stark is das beim wasserlassen nur blut
mitkommt??
wollte da mal eure meinungen zuhören
danke schon mal für eure antorten

Lg Eva mit Pascal und Saskia fest an der hand und #stern fest im #herzlich

Beitrag von singa07 22.03.11 - 08:30 Uhr

Liebe Eva,

das haben viele, dass die erste mens nach AS/FG besonders stark ist.
War bei mir die ersten ein, zwei Tage auch so, hat sich dann aber normalisiert.

Soweit ich das hier mitbekommen habe, ist die erste mens oft stärker. Mein Fa meinte, da kommt noch altes Gewebe mit raus, die GBM reinigt sich noch mal richtig. In den Folgemonaten soll es sich dann wieder normalisieren.

GLG
Singa mit Clemens an der Hand und *Käferchen im Herzen

Beitrag von sft 22.03.11 - 10:07 Uhr

Hallo,

ja also bei mir ist auch so gewesen, echt nervig :-(
Ich hatte meine As am 11.02. und habe die Mens. am 18.03. bekommen.
Aber die #freude das sie endlich da ist hat alles entschuldigt.
Ich hoffe doch mal nicht das es jedesmal jetzt so wird aber naja schaun wir mal.

Lg sft + #stern

Beitrag von stern1913 22.03.11 - 12:35 Uhr

hallo
ja gefreut habe ich mich auch riesig das
sie endlich da is und wir wieder hibbeln dürfen
auf unser drittes wunschkind