Gestern Eipollösung - heute immer noch Blutungen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pingumom 22.03.11 - 08:34 Uhr

Hallo zusammen,

hat hier jemand Erfahrung mit einer Eipollösung?
Bin jetzt 39+0 und mein Doc hat gestern vormittag mal eben so im Vorbeigehen eine gemacht, ohne mich davor mal so wirklich zu informieren... Darüber rede ich auch nochmal mit ihm!!! :-[
Jedenfalls meinte er dann, es könnte sein, dass ich danach leichte Blutungen hätte.
Hatte ich auch. Schon mehr als nur eine Schmierblutung, aber auch nicht regelstark. So dazwischen. Über Nacht war Ruhe, aber heute morgen geht es wieder los. Ist das normal oder muss ich nochmal hin? Meine Maus bewegt sich normal weiter, sie scheint es nicht zu stören!

Wäre dankbar für Antworten,
LG Pingumom

Beitrag von yvonneh1983 22.03.11 - 08:44 Uhr

hi,

also mit eipollösung hab ich keine erfahrung, aber mit blutungen... ich war in bei et+5 im kh weil ich blutungen hatte. haben in der früh angefangen und waren nachmittag noch net weg. bin ins kh gefahren, die meinten ist kein fruchtwasser dabei ich soll auf station gehen. abends haben die wehen angefangen u ich hab weiter geblutet. um 4.17 uhr kam die kleine dann per saugglocke. das fruchtwasser war grün, die im kh haben nicht gemerkt, das das blut ein vorzeitiger blasensprung war...

will dir keine angst machen, aber ruf doch mal bei deinem fa an...

glg

yvonne + leonie 26 tage

Beitrag von miasophie00 22.03.11 - 09:41 Uhr

huhu :-)
ruf am besten mal bei deinem fa an oder im kreißsaal . ich hab hier im forum ab und an mal mit bekommen wenn die mädels darüber berichtet haben und einige haben immer sehr stark beton das es nur braune schmierblutungen sein dürfen. will dir um gottes willen keine angst machen aber sicherheitshalber mal nachfragen und absichern .
wünsch dir alles gute und eine schöne geburt :-)
lg mia und emma 34 ssw#verliebt