ist unsere tochter die einzige?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lucky7even 22.03.11 - 09:02 Uhr

die NICHT mama und papa zu ihren eltern sagt?als sie so 7monate alt war hat sie das gemacht aber jetzt mit 26monaten sagt sie gaga oder baba, das wort mama hab ich schon ewig nicht mehr von ihr gehört.

das macht mich etwas traurig:-(

sonst ist sie sprachlich aber schon "normal", also 2-3 wort sätze manchmal auch 4wort sätze, die sind aber noch die ausnahme!

ich denke mal in diese alter ist es doch noch normal wenn alle worte noch nicht perfekt ausgesprochen sind oder?das stört michzumindest nicht so doll wie das sie uns nicht richtig benennt:-(

Beitrag von ma-ja-be 22.03.11 - 09:07 Uhr

meine ist jetzt 21 monate. und alles spricht sie auch nicht richtig aus. finde ich aber auch nicht schlimm. das kommt schon noch.

was mama oder papa angeht hat sie "festgestellt" das wir auch einen namen haben. naja bei mir jedenfalls deshalb hör ich jetzt öfters -ela- aus ihrem mund als mama...

Beitrag von ayka 22.03.11 - 09:51 Uhr

Meiner ist jetzt 2 1/2 und da ist es auch so das ich öfters Katrin höre besonders wenn wir bei Oma und Uroma sind und sie mich rufen. Ich frage ihn dann oft wer ich bin dann sagt er Mama und wenn er trotzig ist dann kommt ein Mama Katrin hihi.

Beitrag von chibimoon 22.03.11 - 09:42 Uhr

Hallo ,

meine ist nun 18 Monate alt , und sie macht es auch nicht , hatte mir da auch schon sorgen gemacht , aber naja man kann ja nichts erzwingen .

Ich denke das kommt irgendwann von selber .

Chibimoon

Beitrag von paidge 22.03.11 - 11:42 Uhr

Hallo,
Unsere Tochter sagt auch nicht Mama oder Papa, manchmal Mamam, oder so.:-p
Sie ist auch jetzt 18 Monate alt und spricht sozusagen gar nichts.
Nicht schlimm, irgendwann wird sie auch losquasseln.;-)

LG
Paidge und Aurélie

Beitrag von rainbowbrite81 22.03.11 - 11:49 Uhr

Hallo

Meine Tochter ist 16 Monate alt und sagt nur Papa.
Zu mir übrigens auch.
"Mama" hab ich vielleicht ein, oder zwei Mal gehört.

Sie spricht im Allgemeinen nicht sehr viel. Sie sagt meistens "Da" und zeigt, was sie meint oder möchte.

Deine Tochter spricht doch schon richtige, kleine Sätze, das ist doch gut :-)
Bei uns in der Spielegruppe sind auch 2 Jährige die nicht "Mama" sagen.
Ich denke nicht, daß du dir Sorgen machen mußt.

Alles Liebe #winke

rainbow mit Emily#verliebt