An alle Angelsound-Benutzer...ich 18.SSW Frage hab!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicki20 22.03.11 - 09:32 Uhr

Hallo ihr Lieben,
bin momentan in der 18.SSW und benutze den Angelsound ab und zu. Hatte letztes Jahr einen MA in der 8.SSW, bin deshalb mit dem Angelsound etwas beruhigter.
Ich finde den Herzschlag immer, wobei der Zwerg nun immer weiter hoch wandert und etwas hinter meinem Bauchspeck verschwindet.
Es hat eigentlich immer einen Puls von ca.145 Schlägen.
Nun merke ich immer öfter, dass der Zwerg "hin und her" hüpft, wenn ich hören will. Am Anfang habe ich gedacht, das Herz schlägt nicht mehr weils auf einmal weg war.
Nun habe ich schon zweimal gehört, dass der Herzschlag ganz kurzweilig ein paar Sekunden ruhiger/weniger wird,aber dann wieder hochgeht!!! Ist das bei euch auch manchmal???
ich höre wirklich nur höchstens eine Minute...(an alle Kritiker!)
Danke für Antworten

Beitrag von zaubermaus211 22.03.11 - 09:35 Uhr

Hallo,
ich höre auch mit dem Angelsound, allerdings wirklich nur so lange bis ich das Herz gefunden habe und dann hör ich direkt wieder auf. Also noch nit mal eine Minute..Deshalb weiß ich nit ob das normal ist..

Alles Gute
Zaubermaus 18.ssw

Beitrag von karbolmaeuschen 22.03.11 - 13:52 Uhr

Hallihallo!

Auch durch den Angelsound werden Ultraschallwellen gesendet, die das Fruchtwasser und das Gewebe in Schwingungen versetzen. Vielen Babys ist das unangenehm. Daher auch die hektischen Bewegungen während US, Doppler und CTG.
Schädlich soll es nicht sein, nur eben eine Störung des Kindes.

LG Silke
exam. Krankenschwester