Steuerexperten(öffentlicher Dienst) hier??

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von sony007 22.03.11 - 09:56 Uhr

Hallo zusammen,
bin exam. Altenpflegerin und im öffentlichen Dienst angestellt!

Stimmt es das für Wochenendarbeit und Nachtdiesnste Steuererstattungen bzw. diese anderst versteuert werden?

Ein ehemaliger Kollege meinte das nämlich, brauche ichda eine Bescheinigung vom Arbeitgeber?
Gibt es das überhaupt?

Danke euch für eure Hilfe!
Sony

Beitrag von tine1503 22.03.11 - 11:42 Uhr

Hallo,

für Sonntags- und Nachtarbeit können steuerfreie Zuschläge bezahlt werden.

Wozu aber eine Bescheinigung hierüber benötigt wird, ist mir schleierhaft.
Die Zuschläge laufen ganz normal über die Lohnabrechnung.

LG