Magen-Darm-Grippe beim Baby - homöopathische Mittel?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von angelbabe1610 22.03.11 - 10:58 Uhr

Hallo ihr Lieben #winke
Mein süßer Schnuffel hat seit Samstag einen fiesen Magen-Darm-Infekt mit Erbrechen, Durchfall und teilweise Fieber. Waren Sonntag dann im KH, da war auch zufällig unsere KiÄ, eine passionierte Gegnerin homöopathischer Heilmethoden #aerger. Sie hat Semih untersucht und ihm ein Zäpfchen gegeben gegen das Erbrechen und die Übelkeit und uns diese auch verschrieben. Die Dinger darf man nun erstens nur 1x täglich nehmen und zweitens sind das Hammerteile. Semih schläft momentan sowoeso extrem viel, aber mit den Teilen Krieg ich ihn gar nicht mehr wach. Außerdem bricht er seit gestern Mittag nicht mehr - toi, toi, toi - und daher will ich die nicht unbedingt geben. Er scheint aber Bauchweh zu haben, da er viel die Beine anzieht und ich denke, ihm ist übel (schwer zu sagen). Auf jeden Fall weint er sehr viel und er hat so gar keinen Appetit :-(. Wenigstens trinkt er ganz gut. Da geb ich Fencheltee.
Kennt ihr Globuli o.ä. gegen Bauchweh und Übelkeit? Wenn's nachher immer noch so ist, werd ich wohl noch mal zur KiÄ, aber wenn dann gibt's da ja nix alternatives.
Es ist schlimm, ihn so leiden zu sehen. Auch hat er schon ganz schön abgenommen. Letzte Woche bei der U6 hatte er 8520g und grad auf unserer Waage waren's 7900 #zitter.
Ach ja, Heilnahrung haben wir gegen den Durchfall. Gestern kam der Brei oben raus, abends hat er ihn komplett verweigert. Als Fläschchenzubereitung nimmt er ein paar Schluck, aber leider auch nicht wirklich viel. Reiswaffeln und Banane klappte gestern ganz gut. Heute wollte er nichts davon. Nur etwas Stillen heute morgen :-(.
LG Alexia und Semih

Beitrag von panoramama 22.03.11 - 12:05 Uhr

Hallo

Ipecacuanha d12 hat bei uns gut geholfen.
Bei sehr weinerlichem und anhänglichem Kind wäre auch Pulsatilla eine Option.

Gute Besserung

Beitrag von angelbabe1610 22.03.11 - 12:44 Uhr

#danke