An die Mai-Mamas wessen Bauch ist auch nich so groß???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von netti1206 22.03.11 - 11:12 Uhr

Hallo liebe Kugelbäuche#winke


bin jetzt in der 31 woche soweit gehts mir ganz gut naja außer bißchen Wassereinlagerungen hab ich keine Probleme Schwangerschaft verläuft reht problemllos.

Baby war bei dem letzten US 28+5 ssw auch völlig zeitgerecht entwickelt nun mach ich mir aber trotzdem sorgen da mein Bauch irgendwie nicht so richtig wachsen will bin jetzt bei 98 cm BU frag mich ob da alles okay ist????
Weiß leider nicht wieviel ich vorher hatte aber denke nich so viel da ich recht schlank war.


liebe Grüße netti mit Flöckchen inside 30+4 ssw
#verliebt#verliebt

Beitrag von elli-pirelli1704 22.03.11 - 11:17 Uhr

guten morgen... ich bin zwar ab morgen in der 23. ssw und habe so gut wie überhaupt keinen bauch, bin auch nciht schlank.

aber sei dir sicher: das dicke ende kommt bestimmt :-)

lg und dir alles liebe und gute!

Beitrag von chris1179 22.03.11 - 11:17 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt in der 32. SSW und mein Bauch hat seit letzter Woche einen ordentlichen Schub gemacht, hatte vorher auch noch nicht ganz so viel. Also ganz normal würde ich sagen.

Mein BU lag letzte Woche schon bei 118 cm, 4 Wochen davor noch bei 115 cm, ich bin allerdings auch übergewichtig in die SS gestartet und hab von 79 kg auf 102 kg zugelegt *schäm*

Ich denke mal, jetzt wird der BU bei 120 cm sicherlich sein. Nächste Woche bei der Hebi wird der wieder vermessen.

Sorgen brauchst Du Dir keine machen. Sei froh, dass der Bauch noch nicht so groß ist, gerade in den letzten Wochen wird der noch mal ordentlich wachsen.

Ich hab seit ein paar Tagen das Gefühl, dass der Bauch mich danz schön heftig nach unten zieht und beim Umdrehen im Bett brauche ich viel mehr Anlauf als vorher #rofl

Lg Christina + Annalena (31+6)

Beitrag von cico77 22.03.11 - 11:18 Uhr

Hallo,

mach dir da keine sorgen :-) ist bei mir auch so kannst ja mal in meine VK schauen da hat sich nicht wirklich viel verändert von der 31 ssw bis jetzt.

Deinem Baby geht bestimmt gut,solange du es spürst.
Mir gehts auch soweit gut ausser diese blöde Kurzatmigkeit und Karpalltunnelsyndrom,sonst passt noch alles.

Lg dani(35ssw)

Beitrag von daniela0814 22.03.11 - 11:52 Uhr

Hi Dani,

bei wem hast Du denn diese sehr schönen Bilder machen lassen?

VG
Dani aus München :-)

Beitrag von sarah_aisha 22.03.11 - 11:30 Uhr

Hallo Netti,

ich war vor wenigen Tagen beim Kinderarzt wegen einer Untersuchung meiner 2 Mädels und meine Kleine fängt an zu plaudern, dass Mama doch ein Baby im Bauch hat. Die Sprechstundenhilfe schaut mich an, um sich zu vergewissern, ob das stimmt. Ich bejahe und sage auch, ich sei 31. Woche (Stand letzte Woche) und sie sieht mich noch ungläubiger an...
Dann kommt die Ärztin, die ich frage wegen U2 beim Baby und Hausbesuch und fragt, wann es soweit sei, ich sage es ist am 19.05. soweit, und sie meint, ich hätte noch nen richtig kleinen Bauch, etc... Und er ist tatsächlich nicht allzu groß und da bin ich auch sauer lool. Bin aber auch schon übergewichtig in die Schwangerschaft gestartet, daher wohl auch noch der 'kleine' Bauch, das Kind hat wohl drinnen genug Platz lol.
Du bist also nicht alleine ;-)

LG, Sarah + 31+5

Beitrag von shiningstar 22.03.11 - 11:36 Uhr

Der BU alleine ist nicht ausschlaggebend -wie viel BU hattest Du vor der Schwangerschaft?!
Ich hatte in der 15. SSW 100 cm BU, in der 30. SSW waren es 106 cm -zugenommen habe ich bisher nur 1 kg.

Beitrag von wichtelmama24 22.03.11 - 11:48 Uhr

Ich bin seit heite in der 31ssw und mein Bauch ist auch noch relativ klein. Bei der letzten VU vor 2 Wochen hatte ich einen Umfang von 108 den nächsten Termin hab ich erst am 30.
Einen kleinen Bauchansatz hatte ich schon immer aber wenn ich hier so einige Bäuche sehe die genau soweit sind wie ich bin ich schon etwas enttäuscht das meiner soklein ist.
Naja vielleicht kommt es ja noch.

LG Anja (31ssw)

Beitrag von didyou 22.03.11 - 11:45 Uhr

Huhu #winke

ich bin auch übergewichtig in die SS gestartet und es dauerte glaub ich bis zur 28. SSW bis man wirklich gesehen hat das ich einen Babybauch habe.
Mittlerweile kann ich den Bauch aber nicht mehr verstecken und er wächst stetig.
Ich denke es ist bei jedem unterschiedlich wann und wie schnell den Bauch wächst, aber bei jedem wächst er :-)
In meinem Geburtsvorbereitungskurs ist auch eine Frau, die ganz schlank ist und zwei Wochen weiter und die hat auch kaum Bauch. Da frag selbst ich mich wo da nen Kind reinpasst aber naja... #rofl

Und seitdem mein Bauch "so groß" geworden ist hab auch ich das Problem, dass ich mich nur noch schwerfällig umdrehen kann. Ich glaub wenn das so weiter geht bauen wir uns nen Lastenkran ins Schlafzimmer :-D

Wünsche euch alles Gute!

LG Didyou mit Ben inside, 34. SSW #verliebt

Beitrag von funkeline1976 22.03.11 - 11:59 Uhr

Ich war heute bei meiner Hemme. Ich bin in der 25. SSW, habe zwar einen Bauch, aber er ist nicht sooooo groß. Ich bin froh drüber.

Ich habe sie darauf angesprochen. Sie meinte, dass bei größeren Frauen der Bauch oft nicht so groß ist, da es sich besser verteilt. Ich bin 171cm.

Lg

funkeline

Beitrag von steff109 22.03.11 - 12:10 Uhr

Hallo!

Also der BU sagt doch nichts aus...ich bin fast in der 34.SSW und meiner ist 101 cm (nach dem Essen und Abends natürlich etwas mehr).
Manchen sieht man sie SSW halt nicht so an, sei froh, wenn du nicht gleich platzt, die Kleinen legen zum Ende nochmal ordentlich zu!

Alles Gute!#winke

Beitrag von lunes 22.03.11 - 12:14 Uhr

sei froh und warte ab...das kann ganz schnell gehen...

ich hab das gefuehl ich platze schon. mein bauch waechst aber nur nach vorn. von hinten sieht man nicht mal das ich ss bin.

gestern meinte mein mann sogar, dass er schon etwas abgesakt sei...hatte auch ein paar senkwehen am wochenende....
naja noch 7 wochen...gerne auch eher #zwinker

lg annika 33ssw

Beitrag von netti1206 22.03.11 - 12:24 Uhr

naja vielen lieben lieben Dank erst mal für eure antworten also scheine ich ja doch nich so ganz allein zu sein mit meinem kleinen Bauch #rofl#rofl

obwohl ich auch langsam ziemlich schwierigkeiten hab im Bett von eine seite auf die andere zu kommen da brauch man dann schon mehr anlauf#rofl#rofl#rofl


liebe grüße netti

Beitrag von babybear86 22.03.11 - 14:10 Uhr

Hallo,

ich denke der Bauchwachstum hat nichts damit zu tun wie es deinem auchzweg geht und wie gut er entwickelt ist. Auch spricht er nicht unmittelbar für Größe und Gewicht des Bauchbewohners.

zu deinem Bauchumfang kann ich nur sagen, dass es natürlich auch auf deine Ausgangsdaten ankommt. Ich bin in der ersten Schwangerschaft nicht über 100cm bauchumfang gekommen - maximal 98/99cm! Zugenommen habe ich allerdings damals 16kg - was aber auch okay war für Größe und Ausgangsgewicht und ich auch 3/4 Monate nach der Geburt wieder runter hatte. :-p

Also keine Sorgem zum einen sind es noch ein paar Wochen, da kann noch einiges passieren und zum anderen ist es wie gesagt nicht aussagekräftig.

Alles Gute weiterhin!