Schleimpfropf die tausendste ;)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tofi 22.03.11 - 11:17 Uhr

#winke Hej Mädels!

Sorry schon mal für die Frage...wurde bestimmt schon eine Millionen mal gestellt.. #sorry

War gerade auf Toi und hatte total viel glibbrigen, eiweißartigen Schleim am Toipapier (Sorry für die ausführliche Beschreibung #hicks) #schwimmer vom herzeln vorgestern wird´s ja nicht mehr sein und das sieht eigentlich auch anders aus... #kratz Muss der Schleimpfropf immer "farbig" sein, mit Blutbeimengungen usw.?!

Hatte gestern auch immer mal so ein kurzes aber derbes stechen in MuMu- Gegend... Sonst aber keine wirklichen Wehen, hab zumindest nix gemerkt. Ist auch mein erstes Kind, insofern bin ich in der Hinsicht völlig grün hinter den Ohren #schein

Hoffe ihr habt noch ne Antwort für mich parat ;-)

#danke schonmal! Sonnige Grüße #sonne

Tofi + Matilda inside 39.ssw #verliebt

Beitrag von carrera 22.03.11 - 11:23 Uhr

Huhu,

also lt. FA muss nicht immer blut mit drin sein.

Er kann durchaus klar oder milchig, dickflüssig oder dünn sein und es kann sich über Tage hinweg ziehen, bis er vollständig gelöst ist.

LG Carrera ET- 3#winke

Beitrag von nofretete84 22.03.11 - 12:13 Uhr

Bei mir hatte der SP die selbe Konsistenz, wie du es beschrieben hast!
Hatte nur ca 3-4 Tage vorher mal gaaanz wenig hellroten Ausfluss (mein FA meinte aber, das käme von der Untersuchung am selben Tag).

Mein SP ist auch schon seit ca 10 Tagen ab und seitdem tut sich leider Wehentechnisch immernoch nicht viel :-(

Is ja aber bei jedem unterschiedlich.
Bei meiner 1.ss hat der Arzt den SP gelöst, abends kurz Blutung und am nächsten Tag war mein Racker da ;-)

Also, musst die Hoffnung nicht aufgeben, dass es bald losgeht!!

Das Stechen am MuMu hab ich auch ganz oft, das bedeutet wohl, dass er aufgeht, oder sich zumindest lockert, wenn der Kopf vom Zwerg darauf drückt!

LG
Nofretete