Nur leere Fruchthülle bei 6+3

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von diekleine0780 22.03.11 - 11:19 Uhr

Ich komme gerade traurig und fassungslos vom FA.
Letzte Woche war auch eine Fruchthöhle zu sehen, zeitgerecht entwickelt, da war ich 5+4.
Heute bei 6+3 meinte der Doc man müsse deutlich mehr sehen... aber nichts.
Nur eine leere Fruchthülle von 23mm.
Mir wurde nochmal Blut abgenommen. HCG bei 5+4 lag bei 14000, mal sehen was heute dabei rauskommt.
Er sagt, meine Chancen auf eine intakte SS liegen nur noch bei 10% und gab mir eine Einsweisung für das Krankenhaus mit, falls ich Blutungen bekommen sollte, auf der Einweisung steht Verdacht auf Windmole.

Ich bin so unendlich traurig.... :-(

Nicole

Beitrag von moe1977 22.03.11 - 11:30 Uhr

Hallo!


mit dem HCG Wert kenne ich mich so gar nicht aus.

Ich kann eigentlich nicht mehr als dich #liebdrueck und dir das beste wünschen und dass dein Arzt mit seinen Vermutungen daneben liegt.

Liebe Grüße,
Moe

Beitrag von sophie18 22.03.11 - 11:35 Uhr

Sei nicht traurig bei mir hat man da auch nur eine leere Fruchthülle gesehen.
Muss in einer Woche wieder zum FA.

Ich kann dazu nur sagen, wie auch schon mein FA sagte, jede frau und jede SS ist anders, bei der einen sieht man das herz schon in der 6.ssw schlagen bei einer anderen erst in der 8.ssw.

Außerdem kann es auch sein das sich dein ES verschoben hat, wie es auch bei mir der Fall ist.

Fühl dich mal ganz lieb #liebdrueck

Beitrag von darkshine72 22.03.11 - 11:38 Uhr

hallo nicole kann mti dir mitfühlen weiss wie das ist. leider kenne ich den begriff windmole nicht...

als ich schwanger war und meinen ersten FA besuch hatte da hatte er ein US gemacht und gleich daraufgeschrieben missed abort hat mich nach hause geschickt ohne irgendwas zu sagen... das traurige an der sache war das ich am abend blutungen bekam und es verlor.

ich drücke dir von ganzem#herzlich das du es behalten kannst und vortan eine gute ssw erlebst.

auch wenn ich dich nicht kenne knuddle ich dich mal und schicke dir viel #klee #klee #klee #klee

lg darki

Beitrag von diekleine0780 22.03.11 - 11:42 Uhr

Danke für die lieben Worte...

kann aber gar nicht aufhören zu weinen.... ich werde nachher mal den Anruf abwarten, aber der Anstieg des HCG scheint auch nicht unbedingt eine sichere Sache zu sein....


danke

Nicole

Beitrag von sophie18 22.03.11 - 11:48 Uhr

Wenn dein FA dir sofort zu einer AS rät, dann hol dir bitte eine zweite Meinung ein.

ES gibt so viele Gründe warum er noch nichts sehen kann: verschobener ES, verspätete Einnistung, dein FA hat ein älteres US-Gerät..

LG

Beitrag von moni2712 22.03.11 - 12:27 Uhr

Hallo!

Lass dich erstmal#liebdrueck. In meiner letzten Schwangerschaft konnte mann da auch nur eien leere Fruchthöle sehen und mein FA meinte auch erst das es nicht nach einer inntakten #schwanger aus sieht. Ich hatte eine Woche später wieder Termin zum US und dann sah man unseren Krümmel, er war ein kleiner Eckenhocker und noch dazu hatte sich mein Eisprung verschoben. Kammen also gleich mehrere Faktoren zusammen. Und was soll ich sagen heute ist die angeblich nicht inntakte #schwanger sechs Wochen alt;-). Lass den Kopf nicht hängen und warte mal noch ein paar Tage ab.

LG Moni mit Leon , Georg und Christian ( 6 Wochen)

Beitrag von sunnygirl777 22.03.11 - 13:31 Uhr

Hallo Nicole,

ich weiß wie Du Dich fühlst. 2009 ging es mir genauso wie Dir jetzt. Mein HCG ist jeden Tag super gestiegen, aber meine Fruchthöhle blieb leer. Hatte auch ein Windei. Musste dann bei 8+3 zum Ausschaben ins KH.
Hoffe dass sich Euer Krümel noch zeigt. Bei 6+3 ist noch nichts verloren, je nach US-Gerät kann man schon was sehen oder eben nicht.
Bei meiner jetzige SS hat der Arzt im KH bei 5+6 2 Fruchthöhlen mit 2 Embryos und schlagenden Herzen gesehen. 1 Tag später meine FÄ nur noch 1 Embryo. Bin dann nochmal bei einem anderen FA gewesen und der hat gar kein Embryo mehr gesehen. 2 Tage später bei 6+3 wieder 2 Embryos. Alle hatten verschiedene US-Geräte. Warte noch ab, aber ich kann Deine Trauer wirklich verstehen und helfen kann Dir da leider auch keiner.
#liebdrueck

LG
sunnygirl

Beitrag von dwalingruen 22.03.11 - 15:44 Uhr

Hallo,

bin jetz 7 +1 und letzte Woche also 6+1 konnte man auch nur eine leere Fruchthülle sehen. Aber heute war da doch tatsächlich der Dottersack und ein angedeutetes Herzchen. Also, glaub an Euch!!! Die SS verläuft bei jeder Frau anders und man muss! noch nichts sehen-.

KOpf hoch#winke

Beitrag von diekleine0780 22.03.11 - 17:08 Uhr

Danke für eure vielen Antworten :-)


Gerade rief mein FA an, mein HCG ist 5 Tagen von 14000 auf 32000 gestiegen, er meinte das sei etwas zu wenig. Besser wäre bei 52000 etwa.
Nun soll ich am Donnerstag wieder kommen, nochmal US machen und nochmal Blutabnehmen....

Ach menno,,,, ansonsten möchte er das ich mich im KH vorstelle.


Liebe Grüße

Nicole