Seelenstriptease

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von sprachloserMANN 22.03.11 - 12:19 Uhr

Hallo Frauen!

Ich hab mir den ein oder anderen Beitrag bis zum Ende durchgelesen und wundere mich, über was für ein Zeug ihr hier schreibt. Manchmal frage ich mich, was wollt ihr eigentlich erreichen? Bei vielen Themen ist von Anfang an klar, dass ihr gleich zerrissen werdet. Geht es nur darum seinen Seelenmüll irgendwo abzuladen, oder erhofft ihr euch ernsthaft guten Rat?

Beitrag von thea21 22.03.11 - 12:21 Uhr

Eerwartest du hier ernsthaft ne gute Antwort, oder hast du schlicht keinen Friseur, dem du dein Leid klagen kannst?

Beitrag von gast4321 22.03.11 - 12:29 Uhr

Direkt erwarten würde ich nichts zu dem Thema. Es hört sich so an, als würdest Du Dich / oder stellvertretend die Frauen angegriffen fühlen. Das ist ganz ehrlich so nicht gemeint!!! Ich wundere mich nur, über die Beiträge und würde gern mal herausfinden, was für Erwartungen in die Antworten gesetzt werden? Wird hier geschrieben, um einfach nur mal seine Gedanken zu erzählen, egal wem?

Friseurersatz ist ja schon mal eine gute Antwort! Danke!

Beitrag von thea21 22.03.11 - 12:31 Uhr

Wtf?

Vielleicht gibt es hier Dummschwätzer, Menschen die ihr Leid klagen, um wenigstens MAL etwas loszuwerden, Menschen die tatsächlich glauben ihnen wird hier schnell und kompetent geholfen ect bla bla!

Willst du eine Feldstudie durchführen, die Antworten addieren und dann die Prozentzahlen als Ergebnis veröffentlichen?

Beitrag von thea21 22.03.11 - 12:33 Uhr

Gott, wie komm ich denn jetzt auf FELDstudie.

#rofl#klatsch

Beitrag von gast4321 22.03.11 - 12:36 Uhr

Welche Rolle spielt es warum ich das mache? Es interessiert mich einfach.

Beitrag von thea21 22.03.11 - 12:39 Uhr

Es war eine rein hypothetische Frage.

Weiterhin beantwortest du dir deine Ausgangsfrage gerade von selbst!

Beitrag von lichtchen67 22.03.11 - 12:27 Uhr

Das sind hier sicherlich all die armen Frauen, die daheim sprachlose Männer haben bei denen sie ihre Sorgen und Ängste nicht lassen können....

Lichtchen

Beitrag von armyofme 22.03.11 - 16:50 Uhr

... und ich sag immer wieder:


Reden reden reden


Vielleicht ein vollkommen sinnloser Rat dann?

Egal. Ich bleibe dabei. Reden, Zuhören, Artikulieren, was los ist. Das A und O in einer Beziehung, wenn die funktionieren soll. Und bestehen soll.

Beitrag von lagefrau78 22.03.11 - 12:41 Uhr

Vielleicht sagst Du einfach mal, um welche Beiträge es sich handelt! Worüber wunderst Du Dich denn so?

Verwunderung über manche Schwierigekeiten kann ich nachvollziehen - ich antworte dann einfach nicht bzw. äußere mein Befremden direkt.

So wie Dein Beitrag verfasst ist, wird Dir niemand antworten (wollen/können).

Schöne Grüße!

Beitrag von binnurich 22.03.11 - 12:56 Uhr

er muss sich doch nur die Zeit vertreiben, da er auf Antworten auf seinen Beitrag eins weiter unten wartet.... nun hat er so einiges quer gelesen und fühlt sich gelangweilt, daher hat er einen zweiten eröffnet


Beitrag von gast4321 22.03.11 - 13:31 Uhr

Zum Beispiel diesen hier: "Mann in Internet kennengelernt, leider ist er nicht hygienisch!"

Was soll man dazu sagen??? Wenn es eine Oralsau ist, was gibt es da zu überlegen? Wenn die Verfasserin nach eigenem Bekunden vom Fach ist, dann soll sie ihn sanieren oder wenn sie nicht damit leben kann, dann geht das mit den Beiden eben nicht. (Mir ganz wichtig: ICH WERTE DEN BEITRAG NICHT UND SEHE IHN NICHT ALS NEGATIVBEISPIEL!!! Es ist für mich lediglich ein x-beliebiges Beispiel!!!!)

Ich finde es auch nicht richtig deswegen jemanden anzugreifen. Bitte versteht das auch nicht als solches! Wie gesagt, mich interessiert lediglich, was erwartet Mann / Frau von den Antworten auf solche Beiträge??? Ist ja schon interessant was allein auf dieses Thema geantwortet wird!

Beitrag von binnurich 22.03.11 - 13:47 Uhr

du denkst halt als Mann :-)

Ich glaube, die Frau findet den Mann grundsätzlich nett, sonst hätte sie sich nicht auf intimen Kontakt eingelassen.
Sie denkt über ein weiteres Treffen nach.
Nun überlegt sie, macht es Sinn, kann man den Mann davon überzeugen das er so hygienisch wird, dass er ihren Ansprüchen genügt. Bzw. wie bekommt sie ihn dazu so zu werden, das er ihren Idealen entspricht.


Männer denken nicht so. Frauen gelegentlich.


Beitrag von gast4321 22.03.11 - 14:00 Uhr

Schon sind wir wieder am Ausgangspunkt der Frage. Offensichtlich haben Frauen und Männer zum Teil andere Sichtweisen / Strategien. Die zu verstehen liegt doch eigentlich im beiderseitigem Interesse. Erstmal danke für Deine Übersetzung. So gesehen macht das Sinn.

Ist es nicht am einfachsten, man würde einfach direkt das ansprechen, was einen beschäftigt?Aber man sollte darauf achten, dass keiner sein Gesicht verliert.

Warum erst alles mit Freundin, Bekannten, Fremden diskutieren??? Sich nicht über alles den Kopf zerbrechen und direkt das Problem angehen, geht ja auch schneller und ist besser für die Nerven!

Beitrag von binnurich 22.03.11 - 14:04 Uhr

:-) ich glaub, das ist genetisch, das läßt sich nicht ändern
So sind (viele) Frauen nun mal..

komm geb zu... dafür lieben die meisten Männer uns doch :-).. wären wir wie ihr fändet ihr das auch doof ;-)


Beitrag von gast4321 22.03.11 - 14:15 Uhr

Wenn ich das zugebe, werde ich von meinen Geschlechtsgenossen wegen Verrat gesteinigt!#zitter


Aber es stimmt schon, die meißten wollen doch das, was sie selbst nicht haben ;-)

Allerdings wenn ich an den Beitrag denke.#schock Boa, so eine Sau. Wie verliebt kann man werden? Aber das gibt es immer wieder. Ich denk da an die Frauen, die sich Verprügeln lassen etc. ohne zu gehen. Es gibt so vieles, was überhaupt nicht geht. Warum verlassen die ihre Partner nicht? So abhängig kann man doch nicht sein, dass man so etwas mit sich machen läßt. Eine gewisse Grundhygiene gehört einfach auch dazu. Da hilft auch kein Forum! wer weiß was der Typ sonst noch so mit sich rumschleppt? (Tripper, Herpes, Aids, usw.)

Beitrag von binnurich 22.03.11 - 12:53 Uhr

naja... die einen laden ihren Seelenmüll ab.... die anderen - so wie du - suchen nach schwangeren willigen Frauen


vermutlich kann den ersteren eher geholfen werden als dir.
Müll abladen kann befreiend sein.
du musst um Befreiiung zu erlagen entweder eine willige schwangere finden oder halt dir einen wedeln bei dem was die schwangeren so schreiben

insoern....würde ich lieber zu den ersteren gehören und nicht in deiner haut stecken müssen

Beitrag von johndoe77 22.03.11 - 14:42 Uhr

Diese Fragen habe ich mir anfänglich in Urbia auch gestellt. Und irgendwann war/ist man mitten drin in dem ganzen Spektakel und wenn es nur reineweg zum Aufgeilen, Belustigen ist.
Kommunikation, die auch mal tiefer gehen kann, bleibt aber immer noch Austausch. Vielleicht brauchen auch einige die Konfrontation, provozieren gern. Schau dir das Schauspiel eine Weile an und du wirst es verstehen!

Beitrag von .neo 22.03.11 - 15:33 Uhr

Kommunikation, nicht mehr und nicht weniger.

Und das ist im wesentlichen hier nicht anders als im richtigen Leben.
Wenn Menschen aus verschiedenen Beweggründen sich entblößen, provozieren, tratschen; was Du als "sinnlos" zu betrachten scheinst. Natürlich hat es einen eigenen Charakter, da es ein anderes Medium ist. Aber letztendlich ist es das gleiche.

Beitrag von gast4321 22.03.11 - 15:46 Uhr

. neo: Ich werte das wirklich nicht. Ich sehe das auch nicht als "sinnlos" an. Vielleicht siehe ich das zu nüchtern, denn die "Erfolgsaussichten" sind ja eher gering. Was ich aber inzwischen heraushöre ist, dass es gar nicht unbedingt mit Erfolg oder irgend einer Form von Strategie zu tun hat. Ist wohl sehr oft wirklich nur einfach mal das "VONDERSEELEREDEN". Im realen Leben würde in dem Fall sicher nur jemand gebraucht, der mal zuhört ,ohne zu kommentieren. Das funktioniert natürlich im Internet so nicht. Aber das Prinzip wird mir klarer. Danke für eure Antworten!

Beitrag von .neo 22.03.11 - 16:00 Uhr

Ja, genauso meinte ich das auch.