Wann hört das denn endlich auf und meinem Muckel geht es wieder gut?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von corinna1988 22.03.11 - 12:37 Uhr

Hallo, ich hatte ja gestern gepostet bzgl. der 2. Arztmeinung. Ich war nun heute früh beim hausarzt, nachdem ich mir gestern die Urinbeutel besorgt habe (wow, 10 Stck. 10 €). Ich hatte dann über Nacht den beutel dran, war natürlich Mist, weil alles ausgelaufen ist. Naja, habe dann heut früh um 6 einen neuen dran gemacht und der war dann um 8 auch einigermaßen voll. Naja der Test ging relativ schnell udn es hat sich auch bestätigt, dass es wohl ein Harnwegsinfekt ist. Er hat wohl 3 Sachen im Urin die nicht sein sollen oder zuviel sind. U.A. auch Eiweiß. Er meinte nachdem wir das AB fertig genommen haben, müssen wir 2-3 TAge später nochmal testen ob wieder alles okay ist.

Jedenfalls musste ich das dann dem KiA nochmal erklären, weil der HA ein AB aufschreiben wollte wir aber eins vom KiA gestern bekommen haben. Wollte aber abklären ob wir es weiter nehmen können oder nicht. Naja nun gut, heim angekommen mache ich die Windel auf. DURCHFALL! Ich dachte ich werd nimmer. Habe dann den KiA angerufen und ihm das geschildert, nicht das es die Rotaviren sind oder so. Wir haben dann eben auf Anraten ein 10-minütiges Kamillensitzbad gemacht, Fieber ist auch schon seit heut früh runter bzw. auf 37°.

Wir sollen heute Nachmittag noch eine Urinprobe bringen, die nicht älter als 1 Std. sein darf. Wie soll ich das denn bitte machen? Hätte ihm ja jetzt über seinen Mittagsschlaf einen dran machen können, aber der wäre bis 16 uhr auch zu alt gewesen. dann werde ich nach dem schlafen gegen 14 uhr einen dran machen, oder wie würdet ihr das machen?

Aber ein gutes hat es, es ist heute was ins Töpfchen gegangen#pro

Aber ich bin echt so fertig, vor allem weil ich gerade meinen Harnwegsinfekt erst hinter mir habe und schwanger bin. Naja, mal schauen was als nächstes kommt.

lg an euch

Beitrag von doreensch 22.03.11 - 13:35 Uhr

Meine Maus bekommt immer von AB's Durchfall, also nichts von Rotaviren oder ähnlichem in sicht, nur kaputte Darmflora von Antibiotika