was zahlt man für Privatrezept Thyroxin

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jb83 22.03.11 - 12:37 Uhr

Geh nachher bei meiner FA vorbei und krieg da da Rezept für Thyroxin, denn mein Internist wollte es ja nicht verschreiben, weil er meinte, der TSH-Wert passt. Nun hieß es aber, es wär dann halt ein Privatrezept, was ich selber zahlen muss. Nun die frage an euch, was kostet das dann? Sind das eben 5€ oder eher mehr? wär schön, wenn das jemand weiß. denn wenn ich da nun 20€ oder mehr zahlen müsst, bequatsch ich halt doch den Internist. wobei zuzahlen muss man ja meist ne kleinigkeit.

LG Jenny

Beitrag von gemababba 22.03.11 - 12:47 Uhr

Hey Jenny,

also bei mir ist das so das ich es manchmal zahlen muß die 5 € und wenn die KK es mal wieder geändert hat dann muß ich nicht mal die 5€ bezahlen ist ja wie bei dem Antibiotika auch !

Also kannst ja mal in der Internet Apotheke schauen was es kostet und dann rechnest nochmal locker 5-10€ mehr drauf dann weißt du wie teuer es in ungefähr ist.

Aber normalerweise mußt du Privatrezept immer selber zahlen .

LG Jenny

Beitrag von jb83 22.03.11 - 12:57 Uhr

Hi Jenny,

ist ja witzig, bist auch grad hier unterwegs. ;-)

naja, dann bin ich mal gespannt, was mich in der Apotheke dann erwartet.

Nach Jonas Mittagsschlaf gehts in die Stadt, dann werd ich nochmal fragen müssen, weil die am Telefon was von Clomi gesag hat, ob wir das nun wieder probieren. Denn von allein passiert ja leider nix.

LG Jenny

Beitrag von gemababba 22.03.11 - 12:59 Uhr

Ach mensch das tut mir leid :-(

Ich wünsche es euch das es bald klappt ich weiß wie nervenaufreibend das ist und da ja selber auch !

Ja ich treibe mich schon hier rum aber offiziell bin ich noch nicht da aber bald :-)

Grüßle

Beitrag von jb83 22.03.11 - 13:05 Uhr

naja, ich war ja schon happy, dass ich seit der geburt nun 2 mal die mens bekam und anfangs sah es ja nun echt nach ES aus, aber war wohl doch nur Verar****** von meinem Körper.

naja, ich beneide einfach jeden, der jeden Monat aufs neue dem ES entgegen hibbeln kann und neugierig den NMT entgegenfiebert und hofft, die mens bleibt weg.

Aber ich muss halt meine Clomi dann wohl nehmen. Bin ja nur gespannt, ob die FA dann beim US nen ES sieht, nicht dass es wie bei Jonas ist, dass die FA nix sieht von ES und nachher in derKiWu Klinik sagten sie auch, nee, da war kein ES, dabei war sich mein Jonas wohl grad am einnisten!

Wer weiß, vielleicht dauert es bei mir, bis du offiziel mitmachst, dann kugeln wir wieder zusammen. Wann gehts denn offiziel los?

grüßle

Beitrag von gemababba 22.03.11 - 13:16 Uhr

Also eigentlich ist geplant anfang september weil ich ja noch bei der Geburt meiner Schwester dabei sein möchte da ich meine Mama ja nicht alleine lassen möchte :-)
dann lass ich mir meine spirale ziehen und dann kanns los gehen und mal schauen wie lange es bei Uns dauert weißt ja hatte auch so meine Probleme :-) aber wird schon werden und wenn nicht ist auch nicht schlimm hab ja 3 gesunde Kinder :-)

Beitrag von jb83 22.03.11 - 13:24 Uhr

ach wie schön, gehts im september dann los. naja, ich hoffe ja mal, dass ich dann nicht zeitgleich mit dir ss werde, sonst muss ich ja noch soo lange warten. #schwitz

klar, dass kann ich verstehen, wenn gern noch die Geburt der zukünftigen Nichte mitmachen möchtest.

ja, wer weiß, wie lang es dauert, bei Colin musstest ja lange warten. Jetzt Giu hat euch da weniger Zeit gegeben. :-D

Beitrag von gemababba 22.03.11 - 13:30 Uhr

Nun , warten wir es ab angst macht mir das ganze ja schon wenn ich da an Giu denke :-)
also ein bißchen Zeit kann bei mir schon vergehen !
Aber es kommt alles wie es kommen muß !
Jetzt mach dich nicht verrückt bei dir wird das schon klappen denke nicht das es so lange dauert jetzt warte mal den Frühling sommer ab da bist du abgelenkt und dann wird es schon klappen ich wünsche es dir.

Beitrag von angi1986 22.03.11 - 12:54 Uhr

Es kommt drauf an wenn du so ein grünes Rezept kriegst dann musst du es komplett selbst zahlen so wie wenn du es dir ohne rezept in der apo holst...wenn du weißt wie das medikament heisst kannste ja in einer online apotheke ( z.b. apotal.de) schauen was das Medikament kostet....so mache ich es immer und schicke es dann dahin...je nachdem wie schnell ich es brauche hole ich es natürlich in der Apotheke in der Stadt....

Beitrag von dileyla 22.03.11 - 13:05 Uhr

Hey,

wenn dein TSH Wert passt solltest Du auch kein L-Thyroxin nehmen.....

Wie war Dein Wert denn?

Lg

Beitrag von jb83 22.03.11 - 13:08 Uhr

der wert war 2,11 und ich sprach aber beim internist noch drauf an, dass der bei Kinderwunsch schon eher 1 sein sollte, aber der hat mir trotzdem nix verschrieben. sein studium war wohl schon 100 jahre her, denn er fragte auch, wofür man den Folsäure nimmt. dann sagte ich, um sowas wie offenen Rücken zu verhindern und seine antwort war nur, ach, das kommt heutzutage ja sooo selten vor.

Ja, ist ja wohl auch kein Wunder, wenn man sowas nun durch die Folsäure verhindern kann. :-[ Ärzte gibts, echt schlimm.

Beitrag von dileyla 22.03.11 - 13:14 Uhr

Hey,

okay na dann geh doch mal zu deinen FA oder HA denn wenn Du die Tabletten nimmst musst Du es auf jeden Fall regelmässig durch Blutabnahme checken lassen....das heisst es sollte unbedingt Ärztliche Unterstützung dahinter stehen.

Was ich Dir damit sagen will Du kannst zb. in eine SÜ kommen und genauso wie bei SU besteht das Risiko von FG....was Du nicht riskieren solltest.

Meine HA hat mir gesagt wenn man SU hat sollte man auf jeden Fall den Wert von 1 anstreben....hat man diese jedoch nicht sollte man seine Werte regelmässig checken lassen und gegebenenfalls dann L-Thyroxin nehmen.

Ich habe SU und war Ende Januar mit einen Wert von 3,9 auf meinen aktuellen Wert von 1,22 gestellt wurden.....es hat super angeschlagen aber es muss beobachtet werden....

Lg lass Dich nicht von den Ärzten ärgern es gibt auch gute ;)

Beitrag von jb83 22.03.11 - 13:22 Uhr

Ja, ich krieg das Rezept ja nachher vom FA und in 6 wochen machen wir bluttest, wie mein wert dann ist. sind auch nur die mit 25 mg, daher denk ich schon, dass beim jetzigen wert von 2,11 die 1 dann auch erreicht wird.

Aber ich kenne das ja noch, musste ja vor meinem sohn auch schon die ganzen untersuchungen und Thyroxin mitmachen um ss zu werden und dann während der ss die ganzen kontrollen, ob der wert noch passt.

ja, mach ich nicht. mich nervt das nur, wenn man zum arzt geht und sagt, er soll TSH und Prolaktin untersuchen und dass lässt er den Prolaktintest einfach nicht machen. Und verschreiben tut er auch nichts. naja, ich weiß, dass ich zu dem nicht mehr gehen werde.

LG

Beitrag von dentatus77 22.03.11 - 13:13 Uhr

Hallo!
HÄh, ich versteh deine Frage nicht.
Wenn du das Medikament über ein Privatrezept beziehst, muss du es natürlich voll bezahlen. Was das kostet, kann ich dir nicht sagen, aber vielleicht hilft dir das:
http://www.medvergleich.de/Generika/L+THYROXIN+50+HENNING-50+ST/
Liebe Grüße!

Beitrag von jb83 22.03.11 - 13:28 Uhr

naja, ich wollte nur wissen, wie das nun abläuft, was der unterschied ist, ob ich nun das Rezept vom Internist bekomm oder vom FA, denn früher hab ich die ja auch schon gehabt, mal vom FA und mal vom Internist und da musst ich halt meine 5€ zahlen. Und da sich das am telefon so komisch angehört hat mit privatrezept, wusst ich halt nicht, ob das nun anders ist wie bei meinem alten arzt, dass ich da dann nen haufen geld hinblättern muss. sonst hätt ich halt doch nochmal beim internist nachgehackt, dass er mir das normal verschreibt.

kann man sich denn thyroxin auch vom Hausarzt verschreiben lassen?

LG jenny

Beitrag von zola1967 22.03.11 - 16:59 Uhr

JA, Du kannst es Dir auch vom Hausarzt verschreiben lassen.
Was ich nicht verstehe, dass der Arzt bei DEM Wert Dir nichts verschreibt#kratz

Bei manchen Ärzten hat man das Gefühl, es wird ihnen jedes Rezept was sie ausstellen vom "sauerverdienten" Honorar abgezogen#rofl

LG, Zola