Bitte um viele Antworten......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von agi1234 22.03.11 - 13:20 Uhr

Hallo an alle #schwanger

ich wa gestern beim FA und er meinte das wir uns warscheinlich nächste woche nicht mehr sehen!
Da mein MUMU 3 cm offen ist und das Kind ganz schön druck drauf gibt.
GMH ist komplett verstrichen.

Beim wemm war es änlich?
Und meint ighr wirklich das ich es bald geschaft hab?

LG #winke

Beitrag von pegsi 22.03.11 - 13:22 Uhr

Gemeinerweise wirst Du jetzt beides hören: Bei manchen kam das Kind dann tatsächlich schnell, andere haben noch übertragen...

Ich drück Dir die Daumen, daß das passiert, was für Euch am besten ist.

Beitrag von schorti 22.03.11 - 13:31 Uhr

Kann leider nicht mitreden, wünsche dir aber alles gut.#winke

Beitrag von haruka80 22.03.11 - 13:33 Uhr

Huhu,

ohne GMH und mit 2cm offen bin ich 2 Wochen rumgelaufen, dann wurde mein Sohn geholt-allerdings weils mir so schlecht ging. Lt FA wäre er aber auch nicht mehr lange drin geblieben.
Du wirst es sehen, einige laufen lange mit offenem MuMu rum wo man den Kopf ertasten kann, bei anderen kommen plötzlich Wehen und es öffnet sich alles erst unter der Geburt.

L.G.

Beitrag von terryboot 22.03.11 - 13:46 Uhr

bei mir war auch 2cm offen und GMH verstrichen, hab dann bei ET +4 einleiten lassen weil ich nicht mehr konnte, sonst hätte der kleine sich noch mehr zeit gelassen.

Beitrag von repumuck 22.03.11 - 13:53 Uhr

Das hat mein FA ca. 3 Wochen vo ET gesagt und hab dann doch 6 Tage Übertragen #rofl