Was ist los? Mag nicht mehr...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von puiu81 22.03.11 - 13:31 Uhr

Hey Mädels,
hatte heute meine, ich glaube die 9-te PU... leider ohne EZ...wieder...
Ich bin einfach durcheinander..weiss gar nicht was ich denken soll..habe den Doc wieder gefragt für 'ne normale IVF mit Stimu und er hat mir wieder abgeraten. Vorallem wegen der Kosten die wir hier in der CH alleine tragen müssen. Da mein AMH niedrig ist ist es wohl auch nicht so sinnvoll. Er meinte wir müssten auch mal wieder die Hormone checken, das letzte Mal wurde das vor ca. 1,5 Jahren gemacht..und dann ab in den nächsten Versuch, weil wir dann pausieren müssen aus anderen Gründen.
Er meinte auch das wir vielleicht die Eizellreifung etwas Untersützten sollten. Ich wäre so glücklich wenn ich bloss die normale IVF machen könnte mit den Spritzen und allem. Dann hätte ich mehr Chancen pro Versuch.
Nach der PU war ich noch in der Stadt, trotz etwas Schmerzen. Ich wollte einfach nicht alleine zu Hause sein und depresiv werden. Habe keinen zum quatschen..
Sorry fürs blablabla
...:-(

Beitrag von majleen 22.03.11 - 13:39 Uhr

Warum eigentlich ne IVF ohne Stimu? Ich meine, wenn man da 1 Ei finden würde, ist die Chance, daß es sich befruchten läßt ja nicht so extrem groß. Ich mach deshalm ICSIs im Spontanzyklus (das ist aber meine eigene Entscheidung. Ich will lieber ohne Hormone ;-))

Viel viel Glück #klee

Beitrag von puiu81 22.03.11 - 13:43 Uhr

hey,
ja man macht auch 'ne ICSI falls dann das Ei da ist..
sorry bin etwas durcheinander..keine Ahnung es heisst halt so..ich glaube normal machen sie es ohne ICSI..bei uns braucht es die auch wegen dem SG vom Mann...
Wie viele Versuche hattest du denn schon?

Beitrag von majleen 22.03.11 - 13:46 Uhr

1, der war negativ. Aber ich hatte eine Eizelle, die sich auch befruchten hat lassen und danach war der TF. Irgendwann wirds schon klappen #klee#klee#klee

Beitrag von katici 22.03.11 - 14:37 Uhr

Es gibt doch auch noch ne Mini IVF mit ner milden Stimulation?Vielleicht wäre ja das eine Möglichkeit?
Willst du zu uns kommen?
http://www.urbia.de/club/Club+der+IVF-ICSI+Vielversucher
lg

Beitrag von tabeya70 22.03.11 - 21:00 Uhr

Ach Mann, Ivi,
ich hätte dir so sehr etwas anderes gewünscht!
Wie schade. Kann deinen Frust gut verstehen.
Klar ist das mit Stimu, die wohl nicht viel mehr bringen würde, zu teuer. Aber was ist mit Clomifen? Das wird doch auch oft bei Mini-ICSIs gegeben, auch bei niedrigem AMH.
Frag doch mal im Low Responder Club rum, da bist du doch auch?!

Bin auch gespannt, was dein Hormonstatus Neues bringen wird. Hoffentlich was Therapierbares!

Für heute erstmal ein dickes Trösterli! #liebdrueck#fest
Bis bald, LG