GMX Abzockenfalle

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von melly2907 22.03.11 - 13:40 Uhr

Hallo,


bin grade soooo verärgert :-(
Bin seit Jahren total zufrieden mit GMX und nutze diesen Freemailaccount.
Heute die böse Überraschung im E-mail Postfach...#wolke
Habe eine MAHNUNG im Postfach von denen.
Dachte mir,dass es komisch sei,da ich ja gar nix mit denen am Hut habe.#kratz
Gut dann öffne ich das ganze und es geht um eine Mahnung,dass ich einen Promailaccount abgeschlossen hätte (was mir gar nicht bewusst war).
Ist ne Rechnung von knapp 20 Euro.
Dann rief ich dort an und in der Warteschleife konnte ich wählen zwischen Fragen zu :
Rechnungen
Mahnungen
Inkasso #klatsch
Das kam mir schon komisch vor,denn wen man seriös arbeitet,dann hat man doch nicht so eine Unterteilung oder?Anscheinend gibts da öfter beschwerden.
Die sehr unfreundliche Dame sagte mir dann,dass es ein testabo war und es nun abgelaufen ist und automatisch ein Jahr verlängert wurde.Ich müsse es zahlen.
Nun ja...
Es fiel mir ein,dass ich mich mal aus Versehen bei Promail eingeloggt habe,weil ich in der Zeile verrutscht bin.Aber NIE hatte ich irgendwas zugestimmt oder dergleichen.
Im Internet stoße ich auch nur auf schlechte erfahrungen und dass es ne abzocke sei und nun weiß ich nicht was ich machen soll?
bin sehr enttäuscht, da mir so etwas noch nie passier ist.
Habe auch am donnerstag einen termin beim anwalt,den ich dann dazu mal befragen werde...
Ging es jmd ähnlich?
Was habt ihr gemacht?
Gezahlt`???


lg

Beitrag von dieelfe 22.03.11 - 15:05 Uhr

Hallo,
von dieser neuen Abzockmethode habe ich bisher noch nichts gehört. Die ist mir neu.
Ich habe auch ein GMX-Konto und werde deshalb in der Zukunft sehr aufpassen, dass mir das nicht passiert.
Ich finde es von GMX beschämend, dass sie dir nicht helfen wollen. Da kann man wirklich nur noch mit dem Anwalt drohen.
Ich wünsche dir viel Glück, dass dein Problem schnell gelöst wird.

Gruß

Beitrag von dk-mel 22.03.11 - 15:37 Uhr

ja, das hatte ich auch mal, haben mir das konto gesperrt, aber die gebühren weiterlaufen lassen und am ende hab ich ne menge gezahlt für nichts als gegenleistung.

war auf das geburtstagsangebot reingefallen (drei monate gratis promailaccount)...

ich verwende seitdem gmx ausschließlich mit outlookabruf, weil ich finde, dass man da so leicht in irgendeine falle stolpern kann.

ich glaube, da hilft nur ein anwalt oder sofort kündigen und aufgelaufene gebühren zahlen:-[

Beitrag von myimmortal1977 22.03.11 - 15:58 Uhr

Jau genau, das "kostenlose" Geburtstagsgeschenk gibt es bei GMX und Web.de.

Wenn man es nicht sofort wieder kündigt, wird es in ein normales Abo umgewandelt....

Ist wenig bekannt, gibt es aber bei o. g. Anbietern.

LG Janette

Beitrag von yova.me 22.03.11 - 16:04 Uhr

Hallo,

erkenne ich eigentlich, ob ich mich mal ausversehen in diesem Promail eingeloggt habe? Kann ja mal passieren, dass man verrutscht #schwitz

LG

Beitrag von schwilis1 22.03.11 - 22:51 Uhr

ruf doch mal bei der Verbraucherzentrale an und frag da mal nach. die wissen immer ganz gut bescheid ob seriös oder nicht. mein freund hat auch ein gmx account... ich werd ihm da mal weiter sagen...

Beitrag von demy 23.03.11 - 08:50 Uhr

Hallo,
da ich schon jahrelang mehrere kostenlose GMX Accounts habe, habe ich neugieriger weise einmal nachgeschaut.

Man kann sich nicht ausversehen im Pro Mail Account einloggen.
Man muss aktiv ein Häkchen bei der Vertragserklärung setzen und zustimmen, sonst kommt man nicht weiter.
Unten steht sogar was es kostet wenn man das Testabo nicht kündigt.

Ich glaube dir dein "versehen" also nicht, oder du hast einfach blind überall die verlangten Häkchen gesetzt ohne zu lesen was da hinter steht.
Zweiteres finde ich allerdings schlimmer, da es schon fahrlässig ist sich so blauäugig durch das Netz zu bewegen.

Zahl einfach das Lehrgeld und bewege dich in Zukunft mit Brain 1.0 durchs Netz.
Vielleicht noch ein weiterer Tip, nutze Mailaccounts mit einem Mailprogramm und nicht im Web.
Ein gutes Mailprogramm z.B. ist Mozilla Thunderbird

Gruß
Demy

Beitrag von melly2907 23.03.11 - 13:46 Uhr

Hallo,

ne da hast doch recht,habe mich mal in der zeile geirt,aber da kann man sich nicht einlogen.

Nachdem ich im netz dazu gelesen habe,weiß ich nun wie es passiert ist,da es den anderen auch so ergangen ist.
Habe mich vor ca 3 monaten bei freemail einloggen wollen.
Anstatt zum postfach zu gelangen,kommt ja meist erst eine seite werbung und da war so ein geschenk verpackt und man konnte wenn man auf einloggen und promail testen klicken.
das tat ich und bekam aber nie eine bestätigung bzw ein mail bzgl ablauf oder verlängerung....
es wird alles automatisch gemacht.
nun eben jetzt eine rechnung.bin wirklich sehr enttäuscht von gmx,da ich jahrelang bei denen schon bin.
ist ja wohl auch kein scherz,dass wenn man gmx promail eingibt,dass nur abzockbeiträge kommen oder?

trotzdem danke für deine mühe und für die antwort.

lg

Beitrag von melanie.pockeleit 23.03.11 - 11:04 Uhr

Hallo Melly,

den gleich Vorfall hatte ich auch vor weniger Monaten.

Ich konnte mich auch nicht dran erinnern etwas abboniert zu haben und schwupps hatte ich eine Rechnung von 17.94 € im E-Mail Postfach.

Ich hab dann dort angerufen und man hat mir erklärt das da mal ne Info Mail kam mit kostenslos testen oder so. Das soll ich wohl angenommen haben.

Dabei kam ja nicht mal ne Buchungsbestätigung oder so.

Ich blöde Kuh hab mich ja schon gewundert warum mein Postfach aufeinmal anders aussieht. Hab natürlich nicht dran gedacht das ich den Account geändert habe sondern eher das GMX das Design umgestellt hat. Ich habe gleich eine Kündigung geschrieben die allerdings erst nach ABLAUF von EINEM JAHR zieht. Echt ärgerlich der Scheiß. Hab der Dame am Tel gesagt das ich das total frech und dreist finde.

Liebe Grüße
Melly :)