ES+9 und ein paar kleine Fragen ;)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melliwillbaby 22.03.11 - 14:00 Uhr

Hallo Mädels,

zuerst hier mal mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/768408/574400

Hatte gestern richtige UL-Schmerzen mit mehr Ausfluss als sonst und war recht früh (21:15) im Bett. Bin die Nacht dann wach geworden, weil ich auf Toi musste (muss ich sonst NIE) und konnte danach nicht mehr einschlafen. War komplett wach und dachte mir hmmmm wenn es gerade nicht 01:27h wäre würde ich jetzt aufstehen und essen.

Seit heute muss ich ständig auf Toilette (normalerweise gehe ich max 4x pro TAG und nun sind es gut gefühlte 100x).

Was meint ihr? #zitter

Beitrag von becci81 22.03.11 - 14:15 Uhr

hallo!

es kann alles und nix sein..
bei MIR war es meist so, daß das für mich ein deutliches schwangerschaftsanzeichen war: erst extreme müdigkeit, dann konnte ich nicht schlafen.. und dann diesen dauernden harndrang! (es fühlte sich fast wie eine blasenentzündung an)
ich drück dir die daumen!
(ich hab mal nachgeguckt in meine schwangerschaftskurven.. da fing das bei mir auch so es plus 7 oder 8 an) :-)
viel glück!

becci81

Beitrag von kio518 22.03.11 - 17:19 Uhr

Hi,

das ist das Problem mit der Liste aller möglichen Anzeichen. Bei mir war es so das ich in der 2. ZH ständig häufiger auf Toi musste, aber trotzdem nicht Schwanger war, also es muss nicht zwingend ein Anzeichen sein, kann aber.
Ich drück dir die Daumen das es bei dir geklappt hat.
LG Kio (13.SSW)