femibion,hilfe...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von sinnvoll75 22.03.11 - 14:18 Uhr

hallo ihr lieben,
ich bin erst ganz frisch schwanger...ca. 5 woche.
weiß es erst seid heute morgen.
ich habe heute morgen(verwirrt wie ich bin)einmal die femibion 400 genommen, eben diefemibion für die erste ssw hälfte.
die 400 hatte ich noch von der vorigen ssw.
ich habe bis vor kurzem gestillt und nun die reste noch eingenommen.
kann ich bie dieser überdosierung schaden anrichten?
hat die einnahme von femibion 400 (wegen anderer zusammenetzung)überhaupt ausgereicht?
danke sinnvoll75

Beitrag von kailysunny 22.03.11 - 14:22 Uhr

Hmmmm #kratz verstehe ich jetzt nicht ganz! Du musst doch sowieso die folio forte nehmen und die hat sogar 800mg !! Hast du jetzt zwei von der 400er genommen oder wie??

Beitrag von kailysunny 22.03.11 - 14:22 Uhr

ach sry hab mich vertan du nimmst ja femibion sry

Beitrag von sinnvoll75 22.03.11 - 15:12 Uhr

ACH JA:::
stimmt, 800...die werde ich jetzt auch bis zur 12ten ssw nehmen und anschließend die 400.

Beitrag von zweiunddreissig-32 22.03.11 - 14:23 Uhr

ähm, so viel ich mich erinnern kann, hat Femibion für die ersten 13 Wochen 800mg Dosierung. Erst nach der 13. SSW nimmt man Femibion 400 + DHA.

Auf alle Fälle bekommst du davon keine Überdosierung. Der Überfluss wird einfach ausgeschieden.

Beitrag von staubfinger 22.03.11 - 14:54 Uhr

Alles was du an Fohlsäure zuviel nimmst wird ausgeschieden und ist kein Problem.

Ich muß hoch dosierte Fohlsäure einnehmen, deshalb weiß ich das zu 100%.


Herzlichen Glückwunsch übrigens zur SS :-)

Beitrag von sinnvoll75 22.03.11 - 15:14 Uhr

danke sehr,
kann es erst richtig glauben wenn ich anm do. bei der ärztin war und eine bestätigung habe...
dann heißt es noch 3 monate zittern...#schwanger