Hebamme verpasst...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von flummi1988 22.03.11 - 14:44 Uhr

Oh neee...
Ich habe mich leider viel zu spät angefangen zu kümmern und nun hab ich keine Hebamme...
Bin morgen in der 24 SSW und für die Vorsorge bekomm ich bestimmt keine mehr...
Ich gibs auf...
Na ja, aber für die Nachsorge...
Kann ich das dann im KH klären oder sollte ich es jetzt schon machen, wie läuft das denn???
Nicht, dass ich das auch noch verpasse...

Beitrag von pumagirl2010 22.03.11 - 14:46 Uhr

Frag am besten deinen FA.Gibt es den wirklich garkeine die noch platz hat??? Hab auch erst letze woche angefangen weil mein FA mir des gesagt hat hab zum glück noch eine bekommen



lg puma + #ei 22ssw

Beitrag von pye 22.03.11 - 14:47 Uhr

ich hatte in meinem kh eine liste von hebammen bekommen die auch die nachsorge machen, in der ss finde ich sowas unnötig, dannach kann man sowas gut in anspruch nehmen, habe ich nicht getan, da ich meine mutter als unterstützung hatte...ist ja nicht zwingend...man kommt auch gut ohne aus ;)
aber vielleicht fragst du auch mal im kh nach so ner liste, da stehen die drauf die in deiner nähe sind :) mit telefonnummer und allem viel glück #herzlich

Beitrag von flummi1988 22.03.11 - 14:49 Uhr

oh ja.... ist auch ne gute Idee...
Werd ich auch machen dann...
Wollt da eh bald mal hin, wegen Kreissaal angucken und so.
Nicht, dass ich das auch noch verchille *grins*
Die Zeit geht so schnell rum.....

Beitrag von pumagirl2010 22.03.11 - 14:50 Uhr

:-D Kreissaal besichtigung hab ich auch erst in der 34 ssw gemacht also etwas haste ja noch zeit;-)

Beitrag von flummi1988 22.03.11 - 14:53 Uhr

ja gut, das stimmt :D
aber werde mich mal langsam erkundigen ^^
Bei mir passiert immer irgendwie alles auf die letzte Minute :)

Beitrag von yvy1981 22.03.11 - 14:50 Uhr

Hallo,
also ich hatte bei Sina auch vorher keine Hebamme, außer beim GVK. Für den habe ich mich so um die 20. SSW angemeldet. Gestartet ist er da war ich in der 32. SSW
Habe die Vorsorge immer bei meinem FA machen lassen, und mache es diesmal wieder genauso. Da gibts jedesmal ein schönes Ultraschallbild :-)
Ich hatte zur Nachsorge die Hebamme die den GVK gemacht hat. Aber ich weiß das manche sich erst im KH für eine Hebamme entscheiden haben. Ich glaube aber das ist überall anders.
Ruf doch mal bei euch im Krankenhaus im Kreissaal an.
LG
Yvonne

Beitrag von staubfinger 22.03.11 - 14:50 Uhr

Hallo,

ich (25SSW) hatte schon in der 14 SSW Probleme eine zufinden und im Krankenhaus hat man mir dann angeboten eine von ihnen zu nehmen, also für Vorher und Nachher aber da hatte ich meine jetztige schon gefunden und bin recht zufrieden.

Also frag einfach mal im KK in dem du entbinden möchtest.

Viel Erfolg

Beitrag von marlenne2011 22.03.11 - 15:28 Uhr

Hallo,


ruf doch mal im Kh an,wenn du schon weißt wo du entbinden möchtest!
Die betreuen meist auch vor und nachher...
Bei uns gibt es auch eine Hebi sprechstunde.
Würd es einfach mal versuchen.

Lg.#winke