orthopädische Reha für Mutter und Kind

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von urmel999 22.03.11 - 14:46 Uhr

Hallo,

bin sonst nur Leser, aber nun brauch ich mal Hilfe:
mein Sohn und ich sollen eine Reha machen, ich wegen meiner Hüfte, mein Sohn (6) hat einen Schiefhals, Blockaden in der HWS, braucht Krankengymnastik und Ergo. Es soll lt. Arzt keine Mutter-Kind-Kur sondern unbedingt eine reha sein. Hat jemand damit Erfahrung? Gibt es überhaupt Häuser, die ERwachsene und Kinder behandeln? Zur Not würde auch nur ich die Reha beantragen (ist dringend) und er muß als Begleitkind mit. Kennt jemand dafür eine Kurklinik, die auch Kinder aufnimmt?
Bin für jede Info dankbar.

VG
Urmel

Beitrag von th.mm. 22.03.11 - 14:57 Uhr

Hallo,

ganz wichtig ist, daß es wirklich eine Reha ist und keine Mutter-Kind Kur.
Bei Reha gibt es auch Kinderbetreuung, die aber nicht so gut ist wie die in einer Mutter-Kind Kur, doch eine Mutter-Kind kur ist nur eine Erholungskur und keine Behandlungskur.

Ich beantragte eine Mutter-kind Kur und dachte ich bekomme dort mindestens die gleichen Massagen wie zuhause(2-3 mal wöchentlich)
Auf M-k-kur bekam ich dann in 3 Wochen 1 Massage, da dort nur pauschalen an die klinik bezahlt werden und dadurch nur Gruppenangebote (Gymnastik.... ) gefördert werden. War dort wirklich schön und erholsam, aber meiner Krankheit hat es nichts gebracht!

Jetzt beantrag ich eine Reha um eine ordentliche Behandlung zu bekommen. Leider muß ich dann halt eine schlechtere Kinderbetreuung in kauf nehmen.

Liebe Grüße

Martina

Beitrag von urmel999 22.03.11 - 15:24 Uhr

Hallo Martina,

hast dich schon informiert, wo du mit Kind aufgenommen wirst? Leider hab ich im Netz noch keine einzige Klinik gefunden.

VG
Tanja

Beitrag von th.mm. 22.03.11 - 18:54 Uhr

Hallo

hab unter Bfa klink-finder orthopädie als erstes mal die
www.klinik-schwarzwald.de angeschaut. Unter Patienten-Info ---Häufige Fragen steht auch was kurzes für Kind und kur. Wenn es möglich ist, das das Kind auch Patient ist wird es dort betreut. Mußt halt mal durchsuchen!

Bei mir ist das Krankheitsbild anderster, aber auch da war die Suche nach kinderbetreuung sehr schwer. Du kannst aber auch für zuhause eine haushaltshilfe für dein Kind bezahlt bekommen und evtl alleine fahren, was in jedem Fall für dich persönlich besser wäre. Ich war einmal mit einem 1 Jährigen in Kur es war schon sehr schwierig.

Wenn meine Kur genehmigt wird, lasse ich meinen Großen (6) zuhause bei Papa und Oma. Nur die kleine (gerade 5 geworden) nehme ich mit.
Die braucht noch ganz arg ihre Mama!

Liebe Grüße

Martina