Mein Zyklusblatt - kann mir einer das mal erklären??? :-)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sarisafari 22.03.11 - 15:15 Uhr

Hi Mädels,
bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/946811/571828

bin schön in der hochlage geblieben, häte eigentlich sonntag schon (laut meiner rechnung) den drachen begrüßen dürfen - heute ist immer noch ncihts, auch keine mens-beschwerden... und trotzdem negativ getestet *tse*

wäre toll, wenn ihr mal eure meinung dazu sagen würdet!

glg
sari

Beitrag von majleen 22.03.11 - 15:18 Uhr

Auch bei der Hochlage kann die Mens eintreten. Das sind bei mir immer so. (Kannst gern 8 meiner Kurven bei meinen Fotos ansehen). Wenn die Mens nicht kommt, würde ich in 2-3 Tagen einen weiteren Test machen

Beitrag von sarisafari 22.03.11 - 15:19 Uhr

ja, habe ich auch schon gehört, dass das trotzdem kommen kann - aber normalerweise kann ich bei mir halt die uhr danach stellen...

Beitrag von majleen 22.03.11 - 15:21 Uhr

Nicht jeder Zyklus ist gleich. Ich messe seit Januar 2010 meine Tempi und beobachte den Zyklus seit Januar 2009 und die Zyklen sind ähnlich, aber nicht gleich.

Beitrag von sarisafari 22.03.11 - 15:45 Uhr

ui, soe in profi bin ich noch nicht :-) danke für deine antwort!!