Frage wegen Temperatur messen....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von esme1984 22.03.11 - 15:20 Uhr

hallo zusammen...

Ich bin neu hier und hab so ein bisschen mit gelesen und so und wollt mal was zum messen der Temperatur wissen....

Man sollte es doch immer zu gleichen Zeit machen oder?
Ich hab 3 Schichtsystem (Früh, Nacht, Spät Schicht.... immer im wechsel) geht das den dann überhaupt bei mir?

Danke schon mal für eure Antworten....

Lg

Beitrag von majleen 22.03.11 - 15:22 Uhr

Mußt du ausprobieren. Es gibt immer wieder Mädels hier, die Schicht arbeiten und auch messen. Wichtig ist, daß du in etwa gleich viel schläft davor.

Beitrag von esme1984 22.03.11 - 15:29 Uhr

Ok also, ich hab diese Woche Nachtschicht... das heist wenn ich um 7:30uhr ins Bett geht und dann so ca 8 Stunden schlafe kann ich dann messen....

Ich müsste heute meine ES haben sollte ich dann lieber mit dem messen erst anfangen beim nächsten ÜZ???

Und ist egal wo man misst?

Lg

Beitrag von majleen 22.03.11 - 15:31 Uhr

Man fängt mit dem 1. frischen Blut das Zyklusblatt ZB an. (bei Service)

Immer vor dem Aufstehen kurz nach dem Aufwachen im Bett messen

Immer genug vorher schlafen

Immer mit dem gleichen Thermometer messen

Immer am gleichen Ort messen (vaginal, oral oder rektal - nicht unter der Axel oder im Ohr)

Immer ca. um die gleiche Zeit

Am Besten ein Thermometer, das auch nach dem Piep weiter mißt und 2 Nachkommastellen hat

Messe 3-5 Minuten

Kuck mal hier:

http://kiwu.winnirixi.de/normale-kurven.shtml

Ovus macht man schon ab ein paar Tage vor dem ES, damit man sehen kann, wann er ist.

http://kiwu.winnirixi.de/lh-test.shtml

Viel Glück #klee