Fast gar keine Kindsbewegung?? 36.Woche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von spark.oats 22.03.11 - 16:28 Uhr

Hey ihr Lieben,

wie ist das nun eigentlich nicht? Muss ich sofort irgendwie zum Arzt wenn ich so gut wie gar keine oder zumindest wenig Kindsbewegung spüre? Oder ist das jetzt vollkommen normal in der Woche? Könnte das auch mit den Wehen zusammenhängen? Sind nicht regelmäßig, aber doch schon vorhanden.. vier in einer Stunde!

Danke für eure Antworten!

Sparki mit Daja 36.Woche

Beitrag von pegsi 22.03.11 - 16:31 Uhr

Hast Du denn mal durch, was Dein Krümel sonst so in Bewegung bringt?

Bei mir wären das z.B: auf dem Rücken liegend vorlesen oder ein Stück Schokolade oder Käse essen...

Ich merke meine Kleine täglich, vor allem, wenn ich Ruhe habe.

Beitrag von spark.oats 22.03.11 - 16:33 Uhr

Eben gerade hat sie sich gerührt, hab was mit Kohlensäure getrunken #pro

Aber kann das mit den Wehen zusammen liegen? Weil die meisten Babys sind doch danns o ruhiger oder?

Beitrag von pegsi 22.03.11 - 16:34 Uhr

Viele, ja. Aber nicht alle. :-P

Wenn ich den Bauch angespannt habe, ist meine auch ruhiger. War auch bei der Großen so.

Beitrag von spark.oats 22.03.11 - 16:36 Uhr

Mh, bei meiner kleinen ist das eigentlich egal was ich mache... nur in den wehen wurde sie sonst immer ruhiger... Und wenn ich so bedenke.. diesen Schmerz im Rücken der so nach unten drückt quasi und dann noch dieses komische gefühl währenddessen im GMH oder mumu... :/ Hast du das gespürt, wenn sich da was getan hat?

Beitrag von pegsi 22.03.11 - 16:43 Uhr

Ich fürchte, ich bin kein Beispiel für Wehen. Ich empfinde die (zumindest anfangs) überhaupt nicht als Schmerzhaft. Bei meiner Großen habe ich noch kurz vor der Geburt gedacht, sie schicken mich wieder nach Hause, weils ja nicht wirklich weh tut und auch nicht drückt und ich keinen Durchfall hatte und was es so alles für Anzeichen (bei anderen) gibt. :-D

Beitrag von spark.oats 22.03.11 - 16:53 Uhr

#schock das klingt ja traumhaft, aber auch gruselig :D Na ja gut, dann kannst du mir da wohl keine hilfreichen Tipps geben. *hihi

Beitrag von daby01 22.03.11 - 16:32 Uhr

bei derartigen Sorgen würde ich das immer abklären lassen.

Beitrag von spark.oats 22.03.11 - 16:35 Uhr

Ich hab eben mit dem Angelsound reingehört und eben auch n Fuß abbekommen. Wenn dann hab ich eher sorgen, dass sie sich heut Nacht auf dem Weg macht. :) Aber danke für deine antwort! Ich bin selber sonst auch immer sehr vorsichtig! :) Also wenn ich eben nichts gespürt hätte, würde ich meinen mann dazu verdonnern nachhause zu kommen :D