Was machen mit angebrochenem Apfelmusgläsern?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von sindy-weddig 22.03.11 - 16:39 Uhr

Naja die Frage steht ja schon oben.
Hatte am Sonntag lecker Eierpfannkuchen gemacht und nun zwei angebrochene Gläser Apfelmus im Kühlschrank stehen.

Was kann ich denn nur damit machen? Vielleicht habt ihr ja eine Idee für mich.

LG
Sid

Beitrag von simone_2403 22.03.11 - 17:04 Uhr

Hallo

Apfelmuskuchen

http://www.chefkoch.de/rezepte/71461026904286/Apfelmus-Kuchen.html

Wenn du das nicht magst,frier ein.Ist problemlos möglich.

#winke

Beitrag von lilaluise 22.03.11 - 17:12 Uhr

mit geschlagener Sahne verrühren...das nennt man dann Apfelschnee...ist soooo lecker!

Beitrag von jujo79 22.03.11 - 21:25 Uhr

Hallo!
Ich friere das Apfelmus dann immer ein und taue es dann auf, wenn es wieder was gibt, wo es zu passt.
Grüße JUJO

Beitrag von cahahi 24.03.11 - 07:06 Uhr

Hallo!

Ich friere den Rest portionsweise ein.


LG Carmen

Beitrag von enelya 24.03.11 - 08:56 Uhr

Guten Morgen.


Apfelstrudel?

Blätterteig mittig damit füllen, frischen Apfel schälen und in dünne streifen schneiden, auf den Apfelmus. Zusammenklappen, Teig oben anschneiden, ab in den Ofen, bis es lecker aussieht. (so 20min? )

Hab das mal mit "Resten" gemacht, kam gut an.


Milchreis oder Griesbrei kochen?

Pellkartoffeln mit Apfelmus?

Gulasch oder Sauerbraten mit Apfelmus?

Reibepfannkuchen?

angebratene Gnoccis oder Schupfnudeln mit Apfelmus?

Grüße,
Enelya