Solarium, Sonne

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pebbels12 22.03.11 - 17:35 Uhr

#winke Hii....
sagt mal, wie ist das eigentlich für den kindesbauch?
Solarium keine gefährdung oder doch, sonne aufpassen und abdecken?
danke für eure antworten
pebbels 33 ssw

Beitrag von lucas2009 22.03.11 - 17:41 Uhr

Kein Solarium!!!!
Pralle Sonne nicht zu lange....

Beitrag von pebbels12 22.03.11 - 17:42 Uhr

Danke....weißt du auch weswegen kein solarium?
wegen dem starken uv oder...?gmmpf..

Beitrag von lucas2009 22.03.11 - 17:52 Uhr

ne weiß ich nicht, denke aber schon wg. den UVA/UVB-Strahlen. Googel doch mal, da wirst du bestimmt schlauer

Beitrag von pebbels12 22.03.11 - 17:55 Uhr

danke wär auch netter zu antworten gewesen!!!!

Beitrag von lucas2009 22.03.11 - 18:01 Uhr

Hä, verstehe ich jetzt grade nicht???#kratz

Beitrag von hoolie 22.03.11 - 18:01 Uhr

Hey,

hab in meiner ss auch aufs soli verzichtet und werde dann wenn ich wieder ss bin, nicht gehen...
wird mir dann schon abgehen, da ich immer ca. 2x pro woche für etwa ne halbe stunde geh.. was ja ned wirklich gesund ist

ich denk mal das der kreislauf auch ne rolle spielt.. wie ich heute war, war mir nachher voll schwummerig und richtig schwarz vor augen kurz ..

aber genauer weiß ichs auch nicht..

#winke

Beitrag von jules6 22.03.11 - 18:33 Uhr

Hi....

da ich auch regelmäßig unter das solarium gehe,war das natürlich eine große Frage als ich erfahren habe dass ich schwanger bin.....:-)

mein arzt und auch die hebi raten strikt davon ab, begründung ist dass das fruchtwasser viel zu warm wird und das baby in keinster weise schwitzen kann..... meine hebi meinte auch,dass man damit eine fehlgeburt riskiert!

in die sonne darf man schon,aber auch nicht übertreiben. lieber im schatten bleiben....;-)

Lg jules6

Beitrag von bussygirl 22.03.11 - 18:33 Uhr

man darf sehr wohl ins solarium , nur wenn man mit dem kreislauf probleme hat sollte man es vermeiden und am ende der ss wegen dem auf dem rücken liegen.

Ich habe in einem gearbeitet und habe meinen FA auch gefragt. Natürlich muss man bedenken das die haut in der ss anders reagieren kann (wie zb bei mir, werde rot und nicht braun und mir gehts beim harten liegen nicht gut) und unter die normale sonne darft du auch aber eben auch aufpassen das das bäuchlein nicht verbrennt . Sonnenkreme. die uv strahlen gehen nicht bis zum baby durch und nein man bekommt kein gebräuntes kind :-D

LG